Ort:  Hamburg
Datum:  17.02.2024

Studentische Hilfskraft in der Verwaltung - Controlling

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Einrichtung für Additive Produktionstechnologien in Hamburg zählt zu den führenden Institutionen für die Industrialisierung der Additiven Produktion. Wir fokussieren vor allem gesellschaftlich relevante Branchen wie Life Sciences, Energie, Mobilität und Sicherheit. Unsere Forschung reicht von Bauteildesigns über die Prozesse bis hin zur Fabrikplanung und Digitalisierung: Wir betrachten die gesamte Fertigungsroute. Zahlreiche Ausgründungen und Patentanmeldungen unterstreichen den Wert unserer Innovationen. Entwickle auch Du zusammen mit Industrie und öffentlichen Einrichtungen die Additive Fertigung der Zukunft.

Zur Verstärkung der Verwaltung suchen wir ab sofort eine engagierte studentische Hilfskraft im Bereich Controlling.

 

Was Du bei uns tust

  • Unterstützung und Mitarbeit im Projekt- und Institutscontrolling
  • Erstellung, Verwaltung und Archivierung von Projektunterlagen
  • Erstellen von Rechnungen, administrative Bearbeitung von Angeboten und Kleinaufträgen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben

 

Was Du mitbringst

  • Immatrikulierte*r Student*in der Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise mit dem Schwerpunkt Controlling
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office Programmen (insbesondere Excel)
  • Kenntnisse in SAP sind von Vorteil
  • Gutes Zahlenverständnis 
  • Eine strukturierte sowie selbstständige Arbeitsweise und analytisch-konzeptionelles Denken
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit
  • Sorgfalt, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft
  • Idealerweise erste Praxiserfahrungen im Bereich Controlling
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
     

 

Was Du erwarten kannst

  • Interessante und spannende Aufgaben in einem innovativen Arbeitsumfeld
  • Relevante Praxis- und Arbeitserfahrung 
  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit vielfältiger Aufgabenstellung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit, auch im Home-Office zu arbeiten

 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 10 und 15 Stunden und kann flexibel vereinbart werden.
Die Stelle ist zunächst auf sechs Monate befristet. Wir sind jedoch an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert. 
 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne

Nicole Finke

Telefon: +49 40 484010 -518

Fraunhofer-Einrichtung für Additive Produktionstechnologien IAPT 

www.iapt.fraunhofer.de 


Kennziffer: 69574                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: ERP, SAP, Technology