Ort:  Hannover
Datum:  26.07.2022

Studentische Hilfskraft* im Bereich Einkauf

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM ist eines von rund 75 Instituten der Fraunhofer- Gesellschaft, der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Ziele der Auftragsforschung am Fraunhofer ITEM sind es, den Menschen in unserer industrialisierten Welt vor gesundheitlicher Gefährdung zu schützen und an der Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze mitzuwirken. Mit Schwerpunkt auf der der Herzkreislauf- und Atemwegsforschung umfasst das FuE-Portfolio drei Geschäftsbereiche: die Arzneimittelentwicklung, die Chemikaliensicherheit sowie die translationale Medizintechnik.

 

Mit rund 400 Mitarbeitenden in Hannover, Braunschweig und Regensburg kooperiert das Institut in Projekten mit der Industrie, Dienstleistern und Universitäten zum Nutzen der Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft. Seit 40 Jahren verfolgen wir am Gründungsstandort Hannover unsereVision »Pioneers for sustainable health«.

 

 

Einkauf ist Ihr Thema? 

 

Wir bei Fraunhofer bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Tätigkeit als Studentische Hilfskraft* im Bereich Einkauf an unserem Standort in Hannover an.

 

Was Sie bei uns tun

In dieser Position erwarten Sie spannende Projekte und die Übernahme von Verantwortung. Zu Ihrem Aufgabenfeld gehören u. a.:

 

  • Unterstützung im Beschaffungsprozess und bei der Geschäftspartneranlage in SAP
  • Unterstützung bei der Optimierung von Prozessen im Einkauf sowie an den Schnittstellen zu anderen Abteilungen
  • Eigenverantwortliche Übernahme von kleineren Projekten, die Sie dann u. a. im Team und teamübergreifend präsentieren
  • Unterstützung im Bereich Gerätewirtschaft, Zoll und Intrastat sowie bei der SAP-Systempflege und Migrationsnachbearbeitung

 

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulierte*r Student*in im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft oder einem ähnlichen Studiengang, bevorzugt mit dem Schwerpunkt Einkauf
  • Interesse, das Tagesgeschäft einer industrienahen Forschungsorganisation kennenzulernen und an einer SAP-Systemeinführung mitzuwirken
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • Zuverlässigkeit und Motivation, eine strukturierte Arbeitsweise und Kommunikationsstärke

 

Was Sie erwarten können

  • Flexible Arbeitszeiten inkl. mobiler Arbeit von zu Hause (max. 20 Std./Woche während der Vorlesungszeit, max. 40 Std./Woche während der vorlesungsfreien Zeit)
  • Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit, hohes Maß an Gestaltungsfreiheit
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Fachliche Unterstützung und Weiterbildungsmöglichkeiten durch das Netzwerk der Fraunhofer-Gesellschaft sowie die Nutzung des E-Learning Tools
  • Ein Betriebsrestaurant mit Mitarbeitendenpreisen
  • Eine gute Verkehrsanbindung mit kostenfreien Mitarbeitendenparkplätzen, Fahrradstellplätzen und Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie ein vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV

 

  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
  • Die Anstellung ist zunächst auf 6-12 Monate befristet. Eine Verlängerung wäre wünschenswert.
  • Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 60 und 80 Stunden.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zur Position beantworten Ihnen gerne: 


Frau Marlene Rauschenbach
Verwaltungsdirektorin
E-mail: verwaltungsdirektion@item.fraunhofer.de

 

 

Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin ITEM 

 

www.item.fraunhofer.de 


Kennziffer: 40810                Bewerbungsfrist: 27.07.2022

 


Jobsegment: ERP, SAP, Technology