Ort:  Ilmenau
Datum:  23.09.2022

Entwicklungsingenieur*in Over-the-Air Testing von Mobilfunk- und Navigationssystemen (GNSS)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Im Fokus der Forschungsarbeit der Abteilung Elektronische Messtechnik und Signalverarbeitung (EMS) stehen die Messung und Modellierung der elektromagnetischen Wellenausbreitung, die Signalverarbeitung von Mehrantennensystemen in Mobilfunk und Radar, die UWB- und Millimeterwellen-Radarsensorik sowie die Lokalisierung von Mobilfunkterminals. 

Das Team Over-the-Air Research and Testing beschäftigt sich mit dem Testen von Kommunikationsendgeräten in Bezug auf MIMO, 5G, GNSS, V2X/I. Hierzu nutzen wir Testmethoden wie die Wellenfeldsynthese oder Wireless Cable. Weiterhin führt das Team Performancetests von SatCom-On-The-Move-Terminals für internationale Industriepartner und Satellitenbetreiber durch.
Für unsere Arbeiten steht uns die Versuchsanlage FORTE zur Verfügung (https://www.iis.fraunhofer.de/de/profil/standorte/forte.html). FORTE ist die einzige Testanlage in der EU, die Fernfeld-Tests für SOTM-Antennen in wiederholbarer und kontrollierbarer Art und Weise bieten kann. FORTE ist als Authorized Test Entity ATE der Global VSAT Forum (GVF) anerkannt.

 

Was Sie bei uns tun

Als Teil des Teams Over-the-Air Research and Testing konzeptionieren, entwickeln und implementieren Sie Test- und Emulationsumgebungen für Kommunikations- und Navigationssysteme. Die Arbeiten beinhalten u.a. praktische Aufgaben, wie den Umgang mit Messequipment und Emulationshardware. Ihre Entwicklungen sind hierbei in Industrie- und öffentlich geförderte Forschungsprojekte eingebunden. 

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Mobilkommunikation und Kommunikationstests sowie im Bereich Hochfrequenztechnik und digitale Signalverarbeitung
  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung, z.B. Python, MatLab, C/C++ oder einer vergleichbaren Programmiersprache
  • Kenntnisse im Bereich der Netzwerktechnik sind von Vorteil
  • Spaß am kreativen Arbeiten und an der Entwicklung neuer Ideen, sowohl selbstständig als auch im Team
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Die Position ist auch für Berufsanfängerinnen / Berufsanfänger mit entsprechenden Vorkenntnissen und Erfahrungen aus Praktika, Studien- oder Abschlussarbeiten geeignet.
Neben dem Arbeitsverhältnis wird auf Basis der Ergebnisse der wissenschaftlichen Tätigkeit die Möglichkeit zur Vorbereitung einer Promotion gegeben.
 

 

Was Sie erwarten können

Das Fraunhofer IIS bietet ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer hochinnovativen Schlüsselbranche. Sie arbeiten in einem engagierten Team, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraum haben. Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug können Sie die Technik von morgen aktiv mitgestalten. 
Regelmäßige Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten, hybrides Arbeiten sowie weitere Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.
 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Verlängerung ist möglich. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 


Kennziffer: 37148                Bewerbungsfrist: keine

 


Jobsegment: Developer, Web Design, Telecom, Telecommunications, Research, Technology, Creative