Ort:  Itzehoe
Datum:  10.02.2024

FSJ in Wissenschaft, Technik und Nachhaltigkeit (FJN)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT ist eine der europaweit modernsten Forschungseinrichtungen für Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik. Herzstück des Instituts sind die Reinraumanlagen zur Entwicklung und Fertigung von Mikrochips im industriellen Maßstab. Rund 190 Wissenschaftler*innen entwickeln im Fraunhofer ISIT in enger Zusammenarbeit mit Industriepartnern Bauelemente der Leistungselektronik und Mikrosysteme. Diese Bauelemente finden ihren Einsatz in der Medizin, Umwelt - und Verkehrstechnik, Kommunikationstechnik, Automobilindustrie und im Maschinenbau.

 

Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Technik begeistern dich? 🌏🔧 Du bist gerade mit deinem Abitur oder deinem mittleren Schulabschluss fertig und weißt noch nicht so richtig, wohin mit dir? 👨‍🎓 Dann wäre unser FJN genau das Richtige für dich!

Wir bieten zum 1. September 2024 zwei FJN-Plätze am Standort Itzehoe an.

 

 

Was Du bei uns tust

  • Du arbeitest an Forschungsprojekten und der Entwicklung unter Anleitung erfahrener Wissenschaftler*innen und Techniker*innen mit.
  • Die Arbeiten umfassen die Analyse von elektronischen Bauteilen, zerstörend und zerstörungsfrei, z.B. in der Metallographie und anderen spannenden Forschungslaboren. Aufbau- und Verbindungstechnik von Prototypen, Erstellung von Berichten und Auswertungen von Messergebnissen.
  • Du lernst verschiedene Projekte und die entsprechenden Abläufe im Bereich der Gruppe Modul-Services kennen sowie das Geschäftsfeldes Mikro-Fertigungsverfahren.
  • Du erhältst eine tiefgreifende Einführung in den Bereich der Reinraumtechnik.
     

 

Was Du mitbringst

  • Mindestens einen guten Realschulabschluss
  • Gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern und in Englisch
  • Handwerkliches Geschick sowie eine sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

 

Was Du erwarten kannst

  • Du lernst die Arbeitstechniken im Analyse- und Aufbau- u. Verbindungstechnik-Laboren kennen
  • Du arbeitest mit Maschinen zum Aufbau und Analyse von Prototypen und elektronischen Baugruppen (Chipbonder, Wirebonder, Löten von SMD-Bauteilen, u.v.m.)
  • Du sammelst Erfahrung beim Planen und Umsetzen von wissenschaftlichen Projekten
  • Du lernst das Zusammenarbeiten im Team und die unterschiedlichen Bereiche des Fraunhofer ISIT kennen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Vergütung erfolgt außertariflich.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fachliche Fragen zu dieser Stelle beantwortet dir gerne:
Herr Jan Lähn
Tel: +49 4821 17-1445

Fragen zum Recruiting Prozess beantwortet dir gerne:
Frau Vivien Wilkens
Tel: +49 4821 17-4118

 

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT 

www.isit.fraunhofer.de 


Kennziffer: 70103