Ort:  Itzehoe
Datum:  22.05.2024

Werkstudent*in - Beschaffungswesen

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT bietet in Itzehoe mit einem technologieorientierten Gerätepark, zwei Reinräumen und ca. 700 m² Laborflächen eine zukunftsweisende Forschungs- und Fertigungsumgebung für insgesamt ca. 190 Mitarbeitende und mehrere Standortpartner. Als Brückenbauer zwischen Forschung und Vorentwicklung einerseits und kommerzieller Anwendung andererseits ist das Fraunhofer ISIT ein spannender Arbeitgeber mit innovativen Zukunftsaussichten. 

Die Forschungstätigkeit wird administrativ von einem Team kaufmännischer Mitarbeiter begleitet. Hier werden die Funktionen Beschaffung, Gerätewirtschaft, Reisemanagement, Personalmanagement, Projektadministration, Liegenschafts- und Baumanagement sowie das Controlling in flachen Hierarchiestrukturen und schlanken Prozessen sichergestellt.

 

Was Du bei uns tust

  • Du bist Teil unseres Teams für die Beschaffung und unterstützt die Kolleg*innen im Einkauf und bei der Materialwirtschaft.
  • Eigenständige Bearbeitung von digitalen Beschaffungssystemen und Einkaufsplattformen
  • Unterstützung im Tagesgeschäft sowie Pflege des E-Mail-Postfachs
  • Anlage von Lieferanten und Bearbeitung von Lieferantenanfragen
  • Dokumentation von Einkaufsprozessen und Beschaffungsabläufen

 

Was Du mitbringst

  • Laufendes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Logistik oder einem vergleichbaren Studiengang und Interesse, praktische Erfahrungen im Beschaffungswesen zu sammeln
  • Bestenfalls erste Praxiserfahrung durch eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Praktikum
  • Routine mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Organisationsgeschick und eine strukturierte, eigenständige Arbeitsweise
  • Schnelle Auffassungsgabe, Lösungsorientierung und Lust, eigene Ideen bei unterschiedlichen Themen zielorientiert einzubringen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Was Du erwarten kannst

  • Ein modern ausgestattetes und international geprägtes Arbeitsumfeld
  • Eine gute Arbeitsatmosphäre in einem kooperativen Team
  • Flexible Arbeitszeiten, die du an deinen Vorlesungsplan anpassen kannst
  • Raum für eigenverantwortliches Arbeiten und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • Direkte Kommunikation und flache Hierarchien für einen reibungslosen Arbeitsablauf

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die monatliche Arbeitszeit beträgt 45 oder 60 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fachliche Fragen zu dieser Stelle beantwortet dir gerne:

Frau Kathrin Heuer 

kathrin.heuer@isit.fraunhofer.de

Telefon 04821 17-4109

Fragen zum Recruiting-Prozess beantwortet dir gerne:

Frau Vivien Wilkens

vivien.wilkens@isit.fraunhofer.de

Telefon 04821 17-4118

Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT 

www.isit.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73682