Ort:  Kaiserslautern
Datum:  27.04.2022

DATA SCIENTIST* | DATA ANALYST* | DATA ENGINEER* | DATA INNOVATOR*

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

In der Abteilung Data Science verbessern wir organisationale und technische Prozesse oder Produkte unter Zuhilfenahme von Daten und Algorithmen. Wir identifizieren relevante Datenquellen, bestimmen passende Analyseverfahren, entwickeln Modelle z.B. zur Vorhersage und integrieren die technischen Lösungen in bestehende oder neue Infrastrukturen. Dabei verwenden wir neuste Verfahren aus den Bereichen des Maschinellen Lernen und der künstlichen Intelligenz. Wir vereinen Kompetenzen aus dem Software Engineering mit Data Science Expertise zur Erstellung qualitativ hochwertiger Machine Learning-basierter Software. Dabei beschäftigen wir uns unter anderem mit den Fragen, wie man in den Systemen der Zukunft einen vertrauenswürdigen und sicheren Einsatz von künstlicher Intelligenz sicherstellen kann oder wie man KI nachhaltig und mit KI Nachhaltigkeit gestalten kann.

 

Was Du bei uns tust

  • Du arbeitest in spannenden und abwechslungsreichen Forschungs- und Kundenprojekten mit namenhaften Partnern aus Forschung und Industrie zusammen
  • Du trägst zu unserem Ziel bei, Daten und Analyseverfahren für eine bessere Zukunft einzusetzen.
  • Dazu wirst du unter anderem in Projekten in den Bereichen Landwirtschaft, Medizin, Industrie4.0 und autonomes Fahren mitarbeiten. Dabei beschäftigst du dich mit Herausforderungen wie Ressourcenschonung, Artenvielfalt, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit beim Einsatz von KI in sicherheitskritischen Kontexten.
  • Du entwickelst zusammen mit deinen Kolleg*innen Lösungsvorschläge für diese Herausforderungen und setzt diese um
  • Du präsentierst Ergebnisse bei Auftraggebern sowie auf Konferenzen und Fachtagungen
  • Du arbeitest dich in vielseitige Themen ein und entwickelst deine Kompetenzen kontinuierlich weiter
  • Du bringst dein Know-how in verschiedenen Teams ein, diskutierst und forschst mit unterschiedlichen Talenten und disziplinübergreifend
  • Du vermittelst unsere Inhalte im Rahmen von Seminaren und Tutorien

 

Was Du mitbringst

 

Was du auf jeden Fall mitbringen sollst:

  • Hochschulabschluss (Diplom oder Master). Das Studienfach sollte im Bereich Informatik, Mathematik, Physik o.ä. liegen, wobei ein klarer Informatikbezug vorhanden sein soll
  • Kreativität, Eigeninitiative, Neugierde und Interesse an Neuem und Innovation
  • Du kannst dich leicht motivieren
  • Du kannst dich schnell und selbständig in neue Themen und Technologien einarbeiten
  • Du hast sehr gute Deutsch- (mind. C1-Niveau) und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Ein Pluspunkt ist es, wenn möglichst viele der folgenden Punkte auf dich zutreffen:

 

  • Du hast eine sehr gute Auffassungsgabe, ein strukturiertes Vorgehen und eine analytische Denkweise
  • Du kannst eigenständig und im Team arbeiten. Du teilst unsere Einstellung, dass man zusammen mehr erreichen kann als jeder für sich alleine
  • Du kannst flexibel zwischen verschiedenen Projektkontexten wechseln und dabei Synergien zwischen diesen herstellen
  • Du hast Spaß daran, deine Arbeiten vor Publikum vorzustellen und zu diskutieren
  • Du lernst gerne neue Menschen kennen und gehst aktiv auf diese zu
  • Du vermittelst dein Wissen gerne an andere
  • Du hast Programmiererfahrung (z.B. unter Verwendung von Python, R, Tensorflow)
  • Du hast Kenntnisse bei der Entwicklung und Anwendung von datengetriebenen Lösungen, Machine Learning, Statistik, Datenanalyseverfahren, Software Engineering, KI Technologien

 

Du bringst nicht alle gewünschten Fähigkeiten mit, bist aber motiviert und bringst das Potential mit, dich schnell in die Position einzuarbeiten? Kein Problem – Überzeuge uns einfach im Anschreiben, dass du eine Bereicherung für unser Team bist!

 

Was Du erwarten kannst

  • Wir setzen auf innovative Ideen und konzipieren neuartige Lösungen. Du kannst dabei sein und aktiv die Zukunft mitgestalten
  • Du hast den nötigen Gestaltungsspielraum, um deine Kreativität auszuleben und innovative Lösungsvorschläge zu entwickeln. Wir fördern die Einbringung von eigenen Ideen und unterschiedlichen Sichtweisen
  • Bei uns kannst du dein Wissen kontinuierlich erweitern und neue Dinge kennen lernen
  • Du erhältst maßgeschneiderte fachliche und Soft-Skills-Weiterbildungen
  • Mit unseren individuellen Karriereboostern, wie dem Frauenförderprogramm TALENTA und der Young Research Class, unterstützen wir dich bei deiner persönlichen Karriereplanung und deiner Entwicklung
  • Du hast die Möglichkeit zur Promotion an der TU Kaiserslautern in einem selbst entwickelten Thema
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Wir gehen offen und hilfsbereit miteinander um, geben Feedback und führen fachliche Diskussionen
  • Wir bieten dir zahlreiche Angebote für deine individuelle Work-Life-Balance

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! 

 

Fachlicher Ansprechpartner
Dr. Andreas Jedlitschka
Data Science (DS)
Tel.: +49 631 6800-2260

Personalabteilung
Petra Wulff
Tel.: +49 631 6800-2156
petra.wulff@iese.fraunhofer.de

 

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE 

www.iese.fraunhofer.de 


Kennziffer: 24900                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Database, Scientific, Engineer, Scientist, Data Analyst, Technology, Engineering, Science, Data