Ort:  Kaiserslautern
Datum:  21.05.2022

IT-SECURITY ENGINEER*

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Du begeisterst dich für IT-Sicherheit in innovativen Projekten? Das Fraunhofer IESE ist die erste Adresse in der angewandten Forschung im Bereich Software und Systems Engineering und zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland. In unserer Security-Abteilung beraten wir unsere Kunden und Partner hinsichtlich der Bewertung und Umsetzung ihrer System- und Datensicherheit.
Dies umfasst

  • die Erhebung von IT-Sicherheitsanforderungen, insbesondere aus Unternehmensrichtlinien und Standards
  • die IT-Sicherheitsüberprüfung von IT-Infrastrukturen hinsichtlich der Erfüllung grundlegender Sicherheitsanforderungen
  • Beratung, Konzeption von IT-Sicherheitskonzepten und Unterstützung bei der Umsetzung von IT-Sicherheitskonzepten
  • die Überprüfung von Produkten auf deren Konformität zu bestimmten IT-Sicherheitsstandards


Im Rahmen der Mitarbeit an praxisnahen und zukunftsweisenden Forschungsprojekten kannst du aktiv einen Beitrag leisten, IT-Security für den Einsatz in Unternehmen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Zur Umsetzung bieten wir eine sehr gut ausgestattete Arbeitsumgebung, in der du deine Kreativität bei der Problemlösung und der Anwendungsentwicklung freien Lauf lassen kannst. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit zur Promotion.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir engagierte Mitarbeitende zur Durchführung anspruchsvoller und abwechslungsreicher Forschungs- und Industrieprojekte.

 

Was Du bei uns tust

  • Du arbeitest in IT-Sicherheits- und Auditierungsprojekten mit und entwickelst dabei unsere Kompetenzen weiter.
  • Du bildest eine Brücke zwischen Beratung und technischer Integration: Du arbeitest nicht nur als Berater*in, sondern auch praktisch an der Realisierung und Gewährleistung von IT-Sicherheit. Die praktische Tätigkeit kann z.B. die Planung, Implementierung und Administration von NAC-, AV-, SIEM-, NGFW-Systemen sein oder auch die Planung, Umsetzung und Implementierung von Maßnahmen zur Reaktion auf IT-Sicherheitsvorfälle.
  • Du ergründest eigenverantwortlich oder gemeinsam mit deinen Kolleginnen und Kollegen die Herausforderungen und Bedarfe unserer Partner.
  • Du erstellst Sicherheitskonzepte und schulst unsere externen Partner. Hierzu erstellst du eigenverantwortlich oder gemeinsam im Team die Präsentation und führst sie durch.
  • Du führst Penetration Tests von Infrastruktur und Netzwerken durch und berätst unsere Partner.
  • Du stehst deinen Teammitgliedern und auch externen Partnern bei fachlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Was Du mitbringst

  • Ein abgeschlossenes Masterstudium in Informatik oder in verwandten Studiengängen oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit ersten Erfahrungen im Bereich der IT-Sicherheit
  • Erfahrung im Bereich der IT- und Netzwerksicherheit sowie in der Anwendung relevanter Standards (BSI IT Grundschutz, ISO 27000) und gängiger Sicherheitstechnologien
  • Kenntnisse der Betriebssysteme Windows, Linux und macOS sowie in der Absicherung und Härtung dieser Systeme
  • Kenntnisse im Penetration Testing von Netzwerk-Infrastrukturen und Webanwendungen/Webservices 
  • Basiskenntnisse in der Softwareentwicklung
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Initiative, Verantwortungsbewusstsein, eigenständige und sorgfältige Arbeitsweise, Engagement und hohe Motivation
  • Die Bereitschaft, dich selbstständig in neue Themen und Technologien einzuarbeiten und dich kontinuierlich im Bereich IT- Sicherheit weiterzubilden
  • Ein sicheres Ausdrucksvermögen sowohl in deutscher als auch englischer Sprache

 

Was Du erwarten kannst

  • Mitarbeit in spannenden, nationalen und internationalen Forschungsprojekten mit hohem Anwendungsbezug
  • Ein breites Spektrum an Forschungsthemen, wodurch es nie langweilig wird und du immer etwas Neues lernen kannst
  • Wir bieten dir einen modernen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Aufgabenfeldern, ein nettes Kollegium in einem innovativen Arbeitsumfeld
  • Erstklassige Ausstattung und eine einzigartige Forschungsinfrastruktur
  • Interessante Aufgabenstellungen in der angewandten Forschung und Entwicklung in engem Kontakt zur Industrie
  • Eine offene, ergebnisorientierte und kooperative Arbeitsatmosphäre in einem heterogenen Team
  • Flexibilität und Freiheit zur Umsetzung deiner innovativen Ideen
  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle
  • Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf: wie Eltern-Kind-Büro, Notfallbetreuung, Lebenslagencoaching, Kinderbetreuung, Beratungsleistungen im Bereich Home- und Eldercare
  • Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote 
  • Weiterqualifizierung und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, insbesondere durch die Möglichkeit zur Promotion
  • Möglichkeit zum Aufbau von Reputation und Sichtbarkeit in Wissenschaft und Wirtschaft
  • Die Förderung der Chancengerechtigkeit von Frauen und Männern ist ein wichtiges Ziel von Fraunhofer. Durch die Teilnahme am Karriereprogramm »Fraunhofer TALENTA« können Nachwuchswissenschaftlerinnen Qualifizierungsangebote und den nötigen Freiraum für die eigene fachliche Weiterentwicklung und Weiterqualifizierung nutzen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.
 
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. 
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.
 
Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! 

 

Fachlicher Ansprechpartner
Dr. Christian Jung
Security Engineering (SE)

christian.jung@iese.fraunhofer.de

Personalabteilung
Petra Wulff
Tel.: +49 631 6800-2156

petra.wulff@iese.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE 

www.iese.fraunhofer.de 


Kennziffer: 2242                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Test Engineer, Software Engineer, Testing, Systems Engineer, Engineering, Technology, Security