Ort:  Kaiserslautern
Datum:  01.05.2022

SMART CITY HERO*

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Zugegeben: Eine treffende Stellenbezeichnung für unsere vielfältigen, abwechslungsreichen und kreativen Tätigkeiten zu finden, fällt uns nicht gerade leicht und womöglich muss ein passender Begriff erst noch erfunden werden. Deshalb erzählen wir dir erst einmal, was wir überhaupt machen.

Als Abteilung sind wir für die Gestaltung von digitalen Smart City und Smart Region Ökosystemen verantwortlich. Dies beginnt bei frühen und erfolgskritischen konzeptionellen Phasen von Strategie- und Softwareentwicklungsprojekten. In interdisziplinären Teams erarbeiten wir gemeinsam mit unseren Auftraggebern und Partner Anforderungen, Ideen und Lösungskonzepte für zukunftsfähige ländliche und urbane Räume. Du interessierst dich für die Gestaltung von Digitalen Ökosystemen für die Gesellschaft und bist motiviert Projekte an den Schnittstellen von sozialer, technischer und politischer Innovation zu gestalten. Dann bist du bei uns richtig!


Mehr Informationen und konkrete Projekte, bei denen du Teil des Teams wärst, findest du unter www.iese.fraunhofer.de/de/innovation_trends/sra.htmlwww.digitale-doerfer.de und www.landkreise.digital.

 

Was Du bei uns tust

Es ist uns wichtig, dass wir dir zunächst zeigen, was wir dir bieten können und welches Aufgabenspektrum dich bei uns erwartet. Das Fraunhofer IESE arbeitet in allen Geschäftsfeldern und Branchen – der Fokus unserer Abteilung ist Smart Cities und Smart Region. Genauso abwechslungsreich ist dein Aufgabenspektrum:

  • Du bist Teil von spannenden Projekten mit vielen unterschiedlichen Kunden aus dem Bereich Smart City und Smart Region, mal als Projektleiter*in, mal als Fachexpert*in.
  • Du ergründest eigenverantwortlich oder gemeinsam mit deinen Kollegen die Herausforderungen und Bedarfe unserer Kunden und konzipierst entsprechende Lösungsvorschläge. Das kann je nach deinen Fähigkeiten und der Projektsituation ganz unterschiedliche Dinge umfassen.
  • Du arbeitest menschzentriert und setzt verschiedenste Methodiken zur Bürgerbeteiligung, Design Thinking, Kreativitätsworkshops, Interviews zur Entwicklung von Smart City und Smart Region Lösungen ein.
  • Du berätst Kommunen bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien und Lösungen im Smart City und Smart Region Umfeld.
  • Du berätst und schulst unsere Kunden in Fragestellung der Digitalisierung und Digitalen Transformation oder der methodischen Vorgehensweise bei der Konzeption entsprechender innovativer Lösungen. Entsprechend gibst du deine Expertise an unsere Kunden weiter.
  • Du arbeitest in Forschungsprojekten mit und entwickelst dabei deine und unsere Kompetenzen weiter.
  • Du produziert wissenschaftliche Ergebnisse in Bereich Smart Region & Smart City.

 

Aufgrund der Vielzahl unterschiedlichster vor allem nationaler aber auch internationaler Kunden und Projekte bieten wir dir ein hohes Maß an Abwechslung und Vielfältigkeit wodurch es nie langweilig wird und immer etwas Neues gelernt werden kann. Zugleich geben wir Dir die Flexibilität und Freiheit, die du bei der Arbeit brauchst, um deine Kreativität voll auszuleben.

Auch die Vereinbarkeit von Job und Privatleben ist uns wichtig. Deshalb bieten wir dir nicht nur ein lockeres Arbeitsklima mit jungen bzw. junggebliebenen Kollegen, sondern auch flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine Kita für deinen Nachwuchs direkt am Institut an.

 

Als angewandtes Forschungsinstitut sind natürlich auch die Möglichkeit zur Promotion sowie die Mitwirkung in der wissenschaftlichen Community gegeben. Selbstverständlich erhältst du auch eine professionelle Arbeitsausstattung und Fortbildungen, die du dir zu deiner fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung wünschst.

 

 

Was Du mitbringst

Was Du auf jeden Fall mitbringen solltest ist ein Hochschulabschluss (Diplom oder Master). Das Studienfach ist uns allerdings egal (wir arbeiten heute schon in einem interdisziplinären Team), aber grundsätzliches Interesse an Digitalisierung, Smart City, Smart Region und digitalen Lösungen solltest Du natürlich haben.

  • Wir wünschen uns eine schnelle Auffassungsgabe, starke analytische Fähigkeiten, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie einschlägige Erfahrung und Skills für die direkte Zusammenarbeit mit Kunden, Kommunen und in interdisziplinären Teams.
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer leitenden Rolle von kleinen Teams oder Projekten
  • Du kennst dich mit agiler Entwicklung aus und hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit mehreren Entwicklungsteams.
  • Da du sehr eng mit unseren Kunden und Partnern zusammenarbeiten wirst, die zum überwiegenden Teil gerne mit uns in deutscher Sprache kommunizieren, setzen wir ein deutsches Sprachniveau auf Level C1 (Fachkundige Sprachkenntnisse) voraus.

 

Überzeuge uns doch einfach durch dein Anschreiben davon, dass du eine echte Bereicherung für unser Team bist, und warum du super zu uns passt. Lass dich nicht abschrecken, wenn du noch nicht alle Anforderungen erfüllst, aber denkst, dass du das Potenzial hast, dich sehr schnell in diese Position zu entwickeln.

 

Was Du erwarten kannst

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! 

 

Fachlicher Ansprechpartner 
Steffen Hess
Digital Society Ecosystems (DSE)
steffen.hess@iese.fraunhofer.de

 

Personalabteilung

Petra Wulff

Tel.: +49 631 6800-2156
petra.wulff@iese.fraunhofer.de
http://www.iese.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE 

www.iese.fraunhofer.de 


Kennziffer: 12908                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Engineer, Developer, Web Design, Software Engineer, Engineering, Technology, Creative