Ort:  Kaiserslautern
Datum:  06.06.2024

Studentische Hilfskraft mit dem Schwerpunkt »Veranstaltungsorganisation«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Du findest es spannend, Veranstaltungen zu planen und zu organisieren und möchtest praktische Erfahrungen sammeln? Außerdem interessierst Du Dich für Social Media und bist gerne kreativ? Dann bist Du bei uns genau richtig! Unterstütze unser Team »Kommunikation« und das Team des »Felix-Klein-Zentrums für Mathematik«.

 

Was Du bei uns tust

  • Mitwirken bei der Planung und Organisation von Events, Konferenzen oder Workshops für Schüler:innen, Studierende und Nachwuchswissenschaftler:innen
  • Erstellung, Bearbeitung und Pflege von Web-Inhalten über ein CMS (Content-Management-System)
  • Unterstützung bei der Erstellung und Veröffentlichung von Beiträgen in sozialen Medien

 

Was Du mitbringst

  • Immatrikulierte:r Student:in (gerne aus den Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften oder ähnlichem)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Sorgfältigkeit und organisatorische Fähigkeiten sowie Technikaffinität
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit
  • Erfahrungen mit Content-Management-Systemen sind von Vorteil

 

Was Du erwarten kannst

  • Flexible Arbeitszeiten und damit optimale Vereinbarkeit von Studium und Arbeitsalltag
  • Freiraum und Verantwortung
  • Raum für kreative Ideen und Eigeninitiative
  • Ein vielseitiges und interessantes Aufgabenspektrum in einer angenehmen und offenen Arbeitsatmosphäre
  • Weitere »Reasons Why«  Arbeiten beim Fraunhofer ITWM - Fraunhofer ITWM

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 16 und 20 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Wende Dich bei Fragen gerne an:

Sylvia Gerwalin: sylvia.gerwalin@itwm.fraunhofer.de 

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM 

www.itwm.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73680                

 


Stellensegment: Developer, Web Design, Technology, Creative