Ort:  Kaiserslautern
Datum:  17.02.2024

WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN IM BEREICH SICHERE CLOUD-INFRASTRUKTUR

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer IESE ist die erste Adresse in der angewandten Forschung im Bereich Software und Systems Engineering und zählt zu den Top-Arbeitgebern in Deutschland. In unserer Abteilung »Security Engineering« beraten wir unsere Kunden und Partner hinsichtlich der Bewertung und Umsetzung ihrer System- und Datensicherheit.

 

In Kooperation mit der Hochschule Worms baut die Abteilung aktuell das Lernlabor »Sicheres Cloud-Computing« auf. Im Rahmen des Lernlabors soll hierfür an der Hochschule Worms eine sichere, abgeschlossene Cloud-Infrastruktur aufgebaut und für Weiterbildungsangebote und Auftragsforschung genutzt werden. Hierfür suchen wir engagierte Mitarbeiter*innen in Voll- und Teilzeit, die sich sowohl für Technik, Forschung als auch für Lehre begeistern. Einsatzort für diese Stelle ist die Hochschule Worms, an der die Cloud-Umgebung aufgebaut, betrieben und betreut wird.

 

Was Du bei uns tust

Wir bieten dir anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie eine angenehme Arbeitsatmosphäre. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher nationaler wie internationaler Kunden und Projekten kannst du ein hohes Maß an Abwechslung und Vielfältigkeit erwarten, wodurch es nie langweilig wird und du immer etwas Neues lernen kannst. Zugleich geben wir dir die Flexibilität und Freiheit, die du bei der Arbeit brauchst, um deine Kreativität voll auszuleben.

 

Dein Aufgabenspektrum umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Du arbeitest für das Lernlabor »Sicheres Cloud-Computing« und baust eine dynamisch skalierbare Cloud-Infrastruktur auf
  • In enger Abstimmung mit dem Penetrationstest-Team analysierst und verbesserst Du die Infrastruktur
  • Du bildest eine Brücke zwischen Beratung und technischer Integration: Du entwickelst also auch Cloud-basierte Services bzw. unterstützt unsere Kunden dabei. Ganz praktisch bedeutet dies das Anwenden und die Integration von DevSecOps-Prinzipien mit Infrastructure as Code-Ansätzen
  • Du ergründest eigenverantwortlich oder gemeinsam mit deinen Kollegen die Herausforderungen und Bedarfe unserer Partner
  • Du erstellst Sicherheitskonzepte und schulst unsere externen Partner. Hierzu erstellst du eigenverantwortlich oder gemeinsam mit deinen Kollegen die Präsentations- und Schulungskonzepte und führst sie durch
  • Du stehst deinen Kollegen und auch externen Partnern bei fachlichen Fragen mit Rat und Tat zur Seite
  • Du gestaltest und unterstützt den Lehrbetrieb am Fachbereich für Informatik an der HS Worms mit Übungen, Seminaren, Praktika und Vorlesungen

 

Was Du mitbringst

  • Hochschulabschluss (Master oder Diplom) in Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Cloud-, IT- und Netzwerksicherheit
  • Kenntnisse aktueller Prinzipien und Vorgehensmodelle in der Software-Entwicklung
  • Sehr gute Auffassungsgabe, strukturiertes Vorgehen, eigenständige Arbeitsweise und Qualitätsbewusstsein
  • Bereitschaft sich selbstständig in neue Themen und Technologien einzuarbeiten und sich kontinuierlich im Bereich IT-Sicherheit weiterzubilden
  • Teamfähigkeit, Initiative, Kreativität, Belastbarkeit
  • Reisebereitschaft innerhalb Deutschlands

Wünschenswert wären außerdem:

  • Kenntnisse und Erfahrung bei der Durchführung von netzwerkbasierten Penetrationstests
  • Kenntnisse relevanter Standards (BSI IT Grundschutz, ISO 27000) und gängigen Sicherheitstechnologien

 

 

Was Du erwarten kannst

  • Dein Job hat Bedeutung: Wir widmen uns den Herausforderungen unserer Gesellschaft, der Menschen und der Wirtschaft. Mit deinen Ergebnissen gestaltest du aktiv mit, wie wir in Deutschland und Europa in Zukunft leben und arbeiten werden
  • Du arbeitest in interdisziplinären Teams. Bei uns hast du es mit Kolleginnen und Kollegen aus vielen Fachrichtungen zu tun
  • Du hast den nötigen Gestaltungsspielraum, um deine Kreativität auszuleben und innovative Lösungsvorschläge zu entwickeln. Wir fördern die Einbringung von eigenen Ideen und unterschiedlichen Sichtweisen
  • Bei uns kannst du dein Wissen kontinuierlich erweitern und neue Dinge kennen lernen
  • Du erhältst persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen (fachlich und Soft Skills) und eine individuell zugeschnittene Personalentwicklung
  • Mit unseren individuellen Karriereboostern, wie dem Frauenförderprogramm TALENTA und der Young Research Class, unterstützen wir dich bei deiner persönlichen Karriereplanung und deiner Entwicklung
  • Du hast die Möglichkeit zur Promotion an der RPTU Kaiserslautern in einem selbst entwickelten Thema
  • Work-Life-Balance durch beispielsweise flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und mobiles Arbeiten

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich jetzt online mit deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen! 

 

Fachlicher Ansprechpartner
Denis Feth

denis.feth@iese.fraunhofer.de

 

Personalabteilung

Petra Wulff

Tel.: +49 631 6800-2156

petra.wulff@iese.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE 

www.iese.fraunhofer.de 


Kennziffer: 70176                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Cloud, Software Engineer, Systems Engineer, Engineer, Technology, Engineering, Research