Ort:  Kaiserslautern
Datum:  02.12.2022

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in »Data Science - KI und Statistik«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer ITWM ist eines von derzeit 76 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. und kann damit auf die Kompetenzen eines starken Netzwerks zurückgreifen. Wir als Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM sehen unsere Aufgabe darin, Schlüsseltechnologien weiterzuentwickeln, innovative Anstöße zu geben und gemeinsam mit Industriepartnern praktisch umzusetzen. Dabei wollen wir nicht nur selbst die Brücke zwischen realer und virtueller Welt bauen, sondern auch Bindeglied zwischen der Hochschulmathematik und ihrer praktischen Umsetzung sein. Deshalb spielt die enge Anbindung an den Fachbereich Mathematik der

Technischen Universität Kaiserslautern eine besondere Rolle.

 

Wir bieten Dir ein offenes Team voller Engagement, indem Du für Deine anwendungsnahen Ideen motivierte Mitstreiter*innen findest Mit unsere anwendungsorientierten Forschungen liefern wir Lösungen zu Problemstellungen aus der Industrie. In unseren Industrieprojekten bringen wir diese Lösungsansätze in die Anwendung. Wir achten auf Deine berufliche Weiterentwicklung und unterstützen Dich bei Deinen Bestrebungen, von Entwicklung zum Wissenschaftler, Software Developer oder Forschungsergebnisse in einem eigenen Unternehmen zu vermarkten.

 

Was Du bei uns tust

Unsere Abteilung Finanzmathematik entwickelt kundenspezifische Lösungen in den Geschäftsfeldern „Altersvorsorge“, „Flexible Lasten in der Energiewirtschaft“ sowie „Abrechnungsprüfung“ Mit der anwendungsorientierten Forschung liefern wir moderne Lösungen zu Problemstellungen, die sich bei der Entwicklung, Analyse und Umsetzung von datengetriebenen Systemen ergeben. Hierbei setzten wir auf ein interdisziplinäres Team aus Mathematikern, Informatikern und Ingenieuren.

 

Für unsere Data Science Projekte suchen wir eine*n Mitarbeiter*in, der/die uns tatkräftig unterstützt. Je nach Deinem Hintergrund und Deinen Präferenzen arbeitest Du bei uns in unterschiedlichsten Projekten der Abteilung mit. Hierbei reichen deine Aufgaben von Datenanalyse, wissenschaftliche Recherche bis hin zur Implementierung von Softwaresystemen.

 

Was Du mitbringst

  • Du begeisterst Dich für Fragestellungen aus dem Bereich Machine Learning und deren Umsetzung in Software. Zudem beteiligst Du Dich gerne aktiv an Forschungsfragen.
  • Du arbeitest Dich schnell in neue Themengebiete ein und findest es spannend, in unterschiedlichen Teams an wechselnden Fragestellungen zu arbeiten.
  • Du besitzt einen guten Hochschulabschluss (Diplom, Master, Promotion) in Mathematik, Statistik oder einer verwandten Disziplin. Erste Praxiserfahrung in Industrie oder Wissenschaft sind wünschenswert.
  • Du hast Programmiererfahrung in mindestens einer Sprache (z.B. Python, R, C++, C#, Java) und bist motiviert, Dich in weitere einzuarbeiten.
  • Du kannst auf Englisch Fachtexte formulieren und Vorträge halten, idealerweise verfügst Du über gute Deutschkenntnisse.

 

Was Du erwarten kannst

Was wir bieten

  • Dynamisches Team aus ca. 30 Kolleg*innen, meist mit mathematischem Hintergrund.
  • Direkter Kontakt zu Partnern aus Forschung und Industrie mit spannenden Forschungsfragestellungen und gemeinsamer Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen.
  • Die Möglichkeit, Deine Interessen breit zu streuen oder Dich als Spezialist*in in einem der oben genannten Bereiche zu entwickeln.
  • Wissenschaftliche und persönliche Weiterbildung, z.B. durch interne und externe Schulungen (Software, Soft Skills etc.) oder Vorträge von Gastdozenten.
  • Im Rahmen von dedizierter Forschungszeit erweiterst Du Deine Kompetenzen und erstellst Fachpublikationen mit starkem Bezug zu den Herausforderungen in der Praxis.
  • Unser Umfeld bietet dir dazu eine professionelle IT-Infrastruktur und ungewöhnlich hohe Freiheiten bei der Anwendung neuer Technologien.


Wie wir arbeiten

  • Unsere Arbeit basiert auf gegenseitigem Vertrauen.
  • Wir übernehmen Verantwortung in und für unser Team.
  • Wir fördern die individuelle Entwicklung aller Mitarbeitenden.
  • Wir denken in Lösungen und nicht in Problemen.
  • Wir hinterfragen Entscheidungen und lernen aus Fehlern.
  • Wir betrachten Kommunikation und Interaktion als Teil unserer Arbeit.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gern

Frau Dr. Stefanie Schwaar - stefanie.schwaar@itwm.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM 

www.itwm.fraunhofer.de 


Kennziffer: 48623                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Developer, Java, Database, Statistics, Technology, Data