Ort:  Leuna
Datum:  28.05.2024

Praktika, Bachelor- oder Masterarbeit zur "Pilotierung der ethanolischen Extraktion von Rapssaat"

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de)  mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Die 1949 gegründete Organisation betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen. Etwa 30 800 Mitarbeitende, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung, erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von rund 3,0 Mrd. €. Davon fallen 2,6 Mrd € auf den Bereich Vertragsforschung.

 

Das Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP entwickelt und skaliert chemische und biotechnologische Verfahren zur Nutzung nachwachsender Rohstoffe von der Rohstoffaufbereitung, über verschiedene Konversionsprozesse bis zur Abtrennung und Aufarbeitung der Produkte. Dabei schließt das Fraunhofer CBP die Lücke zwischen Labor und industrieller Umsetzung: Für die Übertragung der Prozesse in produktionsrelevante Dimensionen stellt das Fraunhofer CBP Partnern aus Forschung und Industrie Infrastruktur und Technikumsanlagen zur Verfügung.

 

Was Du bei uns tust

  • Mitarbeit am aktuellen Forschungsprojekt an der EthaNa®-Anlage (www.ethana.de)
  • Optimierung von Prozessparametern bei der Extraktion geschälter Rapssaat
  • Analyse, Quantifizierung und Bilanzierung von Wert- und Inhaltsstoffen

 

Was Du mitbringst

  • Du bist Student*in der Chemie, Bioverfahrenstechnik oder verwandter Studiengänge
  • Du hast Kenntnisse im Bereich Trennverfahren biologischer Produkte
  • Du bist in der Lage, analytisch und lösungsorientiert zu arbeiten und Aufgabenstellungen sorgfältig und zuverlässig zu lösen
  • Du hast eine Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Du hast Spaß an technischen Innovationen

 

Was Du erwarten kannst

  • kostenfreien Parkplätzen
  • Ein weites Fraunhofer-Netzwerk
  • Rechne mit kollegialer Unterstützung und Menschen, die den konstruktiven Austausch mit Dir suchen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fraunhofer Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP 

www.cbp.fraunhofer.de 


Kennziffer: 71745                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Biology, Biotech, Science