Ort:  München
Datum:  29.07.2022

Applikations-Experte SAP Ariba

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die Abteilung "Einkaufskataloge und -Prozesse" ist zuständig für den Ausbau und die Aktualisierung des Angebots an digitalen Einkaufskatalogen in SAP Ariba für alle Fraunhofer Institute. Desweiteren betreuen wir die Einkaufsmodule in SAP Ariba, Fieldglass und S4 inkl. Second-Level-Support.

 

Was Sie bei uns tun

  • Customizing und Konfiguration mehrerer Ariba- und Fieldglass-Applikationen in Verbindung mit S/4HANA für den Bereich Einkauf in enger Abstimmung mit dem Fraunhofer SAP Customer Center of Expertise (CCoE)
  • Unterstüzung bei der Weiterentwicklung des Systems durch Identifikation und Systematisierung von Bedarfen der Prozessoptimierung in enger Zusammenarbeit mit Prozessexpert*innen und Prozessverantwortlichen
  • 2nd-Level-Support für applikationsorientierte Tickets sowie technische Validierung von Anfragen

 

 

Was Sie mitbringen

  • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master / Diplom-Universität) im Bereich Wirtschaftsinformatik oder vergleichbar
  • einschlägige Berufserfahrung im IT-Bereich, vorzugsweise im Bereich Einkauf
  • sehr gute SAP-Kenntnisse inklusive Anwendererfahrung in den SAP-Modulen Ariba, Fieldglass, MM, QM
  • sehr hohe Technikaffinität, analytische Kompetenz und große Umsetzungsstärke
  • Kommunikationsgeschick und Teamfähigkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Was Sie erwarten können

  • Eine sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Ein modernes und innovationsfreudiges Arbeitsumfeld in einer führenden Forschungseinrichtung
  • Eine strukturiere, praxisorientierte Einarbeitung sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifzierungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie sehr gute Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein angenehmes Betriebsklima bei einem sicheren Arbeitgeber

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Frau Anja Bohnhorst

Abteilung Digitale Einkaufskataloge

Telefon: +49 89 1205-3060

Fraunhofer-Zentrale 

www.fraunhofer.de 


Kennziffer: 40603               

 


Jobsegment: SAP, ERP, Technology