Ort:  München
Datum:  11.05.2022

Buchhalter*in in Teilzeit (20h/Woche)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30.000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer IKS forscht anwendungsorientiert an den Themen von morgen: Kognitive Systeme, Machine Learning, Künstliche Intelligenz. Unser Fokus liegt dabei vor allem auf dem Software Engineering für sicherheitskritische Anwendungen aus den Bereichen Automotive und Industrie 4.0. Hierfür entwickeln wir verlässliche Softwaretechnologien weiter.

 

Was Sie bei uns tun

Die Fraunhofer-Gesellschaft arbeitet seit Januar 2022 mit SAP und diversen Cloud-Produkten. Der/die zukünftige Stelleninhaber*in in der Buchhaltung der Verwaltung des IKS versteht sich als Dienstleister*in für alle Fachabteilungen des Instituts und arbeitet auch als kompetente Schnittstelle zur Zentralverwaltung der Fraunhofer-Gesellschaft in München.

 

Ihre Aufgaben:
•    Eigenverantwortliche Prüfung, Kontierung und Erfassung von Eingangsrechnungen in der Kreditorenbuchhaltung in SAP
•    Selbstständige Prüfung und Verbuchung von Rechnungen, Lieferscheinen und Wareneingängen in SAP
•    Obligo-Controlling für Einzelaufträge und langfristige Verträge
•    Eigenständige Abwicklung von Bankbuchungen, Mahnungen und Überwachung der Zahlungseingänge und -ausgänge 
•    Unterstützung des Einkaufs bei der vergaberechtskonforme Beschaffung nach UVgO von Verbrauchsmaterialien und sonstiger Betriebs- und Geschäftsausstattung
•    Allgemeine Verwaltungs- und Organisationsaufgaben

 

Was Sie mitbringen

•    Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
•    Sehr gute Buchhaltungskenntnisse
•    Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position 
•    Erfahrung mit SAP S/4Hana sowie idealerweise mit SAP Ariba und SAP Fieldglass
•    Routinierter Umgang mit den gängigen Office Anwendungen
•    Gutes Zahlenverständnis und genaue Arbeitsweise
•    Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit und Diskretion
•    Souveränes Auftreten und ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
•    Englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was Sie erwarten können

•    Mitarbeit in einem abwechslungsreichen, kreativen und interdisziplinären Arbeitsumfeld mit innovativen Aufgabengebieten 
•    Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von privatem und beruflichem Leben (Tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen, Gleitzeit, Arbeitszeitausgleich, Heimarbeit, Anbindung zur Krippe, Ferienbetreuung für Kinder, etc.)

 

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an
Frau Dr. Gudrun Kaltenhofer, Verwaltungsleiterin

Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS 

www.iks.fraunhofer.de 


Kennziffer: 33622                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Engineer, ERP, SAP, Cloud, Engineering, Technology, Automotive