Ort:  München
Datum:  27.05.2024

Personalreferent*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Abteilung »Personalmanagement der Zentrale« der Fraunhofer-Gesellschaft versteht sich als Dienstleister und Berater für alle Personalangelegenheiten in der Zentrale. Wir bieten den Fachabteilungen der Zentrale Unterstützung in allen Geschäftsprozessen des Personalmanagements mit dem Ziel, die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft für alle Mitarbeitenden erfolgreich zu meistern.

 

Was Sie bei uns tun

  • Sie sind Sparringspartner*in für Führungskräfte aller Ebenen in tariflichen, arbeitsrechtlichen und personalrelevanten Fragen und Ansprechperson für die Mitarbeitenden.
  • Außerdem bearbeiten Sie die Personalprozesse für alle tariflichen und außertariflichen Mitarbeitenden – vom Eintritt bis zum Austritt – eines definierten Bereichs der Fraunhofer-Zentrale.
  • Sie verantworten den Recruitingprozess – von der Stellenausschreibung bis zur Stellenbesetzung.
  • Des Weiteren arbeiten Sie mit den Gremien (Betriebsräte an verschiedenen Standorten, Schwerbehindertenvertretungen, Beauftragte für Chancengleichheit) konstruktiv und vertrauensvoll zusammen.
  • Nicht zuletzt arbeiten Sie aktiv bei der Prozessoptimierung sowie in Projekten zur Etablierung eines modernen HR-Managements mit und übernehmen ausgewählte Sonderaufgaben im Bereich Personalmanagement.

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium in Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Personalbetreuung sowie in der Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden zu tarif- und arbeitsrechtlichen Fragen, idealerweise mit Kenntnissen im TVöD
  • Die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu erläutern sowie die Bereitschaft in Personalprojekten mitzuwirken
  • Eine selbstständige und sehr sorgfältige Arbeitsweise, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und die Fähigkeit, mit kritischen Situationen geschickt und konstruktiv umzugehen
  • Routine im Umgang mit MS Office und bestenfalls Kenntnisse in SAP

 

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung einen Gehaltswunsch an.

 

Was Sie erwarten können

  • Einen angenehmen, modernen Arbeitsplatz in München mit hervorragender Erreichbarkeit und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz
  • Sehr abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit
  • Ein modernes und innovationsfreudiges Arbeitsumfeld in einer führenden Forschungseinrichtung
  • Strukturierte Einarbeitung sowie vielfältige Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten und die Option, teilweise im Homeoffice zu arbeiten sowie sehr gute Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Fraunhofer-Kinderkrippe »Westparkfüchse«
  • Ein angenehmes Betriebsklima bei einem sicheren Arbeitgeber
  • Betriebliche Altersversorgung und Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Vergünstigtes Jobticket
     

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Gertraud Ebner
Personalreferentin »Personalmanagement der Zentrale« 
Telefon +49 89 1205-2207

Fraunhofer-Zentrale 

www.fraunhofer.de 


Kennziffer: 69546 

 


Stellensegment: Consulting, ERP, SAP, Service, Technology