Ort:  München
Datum:  07.07.2024

IT Expert*in - SAP Solution Manager

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft treibt den Roll-out einer Vielzahl von SAP-Systemen (S4/HANA und SAP Cloud) sowohl in der Zentrale als auch in den einzelnen Instituten weiter voran. Innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft sind alle im SAP-Umfeld agierenden Personen über eine Unternehmenseinheit, das SAP „Customer Center of Expertise“ (CCoE), miteinander verknüpft, um Redundanzen zu vermeiden und Effizienz sowie Effektivität zu steigern. Innerhalb des CCoE verstärken Sie ein Team, das die SAP-Systeme im Application-Lifecycle-Management (ALM) betreut und die Entwicklung und Umsetzung neuer Anforderungen begleitet – so auch für den SAP Solution Manager, für den Sie zukünftig die Verantwortung tragen.

 

Was Sie bei uns tun

Als Expert*in übernehmen Sie eigenverantwortlich anspruchsvolle Aufgaben rund um die Bereitstellung, den Betrieb und die kontinuierliche Weiterentwicklung des SAP Solution Manager innerhalb der gesamten Fraunhofer-Gesellschaft. Ihre Tätigkeiten im Detail:

 

  • Unterstützung aller Solution-Manager-Funktionen und -Vorgänge während des gesamten Application-Lifecycle-Managements (ALM) wie z. B. Change Control Management, Anforderungsmanagement, Lösungsdokumentation und Testmanagement
  • Beratung und Unterstützung der Fachbereiche im 2nd- und 3rd-level Support, Identifizierung von Problemen und Bereitstellung von Lösungs- und Verbesserungsplänen
  • Überprüfung und Genehmigung aller von SAP und intern (Fachbereich, CCoE) empfohlenen Verbesserungen und Features
  • Erarbeitung der technischen Anforderungen (Monitoring) und Konfiguration für den Betrieb im Operation Control Center (OCC)
  • Kommunikation von Fehlern, Änderungsbedarfen und neuen Funktionen an den Product Support

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftiches Hochschulstudium der Informatik mit Schwerpunkt Wirtschaft oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Umfangreiche Erfahrung im Betrieb und Customizing des SAP Solution Manager, auch als Change-Management-Tool (Focused Build)
  • Praxis in der Implementierung von IT-Service-Management-Prozessen und gute Kenntnisse im Reporting-Umfeld des Solution Manager (Dashboards, Focused Insights)
  • Kommunikations- und Argumentationssicherheit in gutem Deutsch
  • Eine selbstbewusst und verbindlich auftretende Teamplayer-Persönlichkeit mit starker analytischer Problemlösungskompetenz und Weitblick, die sehr selbstständig und proaktiv handelt

 

Was Sie erwarten können

  • Ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld mit den aktuellsten SAP S4/HANA-Lösungen und einer Vielzahl von SAP-Cloud-produkten, u. a. SuccessFactors, Concur, Ariba
  • Teamwork, bei dem kreative und motivierte Leute gemeinsam Verantwortung übernehmen, etwas bewirken wollen und immer neue Lösungen finden
  • Die Chance, eigene Ideen und Anregungen einzubringen
  • Eine intensive Einarbeitung mit persönlicher Betreuung
  • Flexible Arbeitszeiten sowie sehr gute Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Die Möglichkeit des mobilen Arbeitens bis zu 60 % Ihrer Arbeitszeit
  • Ein attraktives Gehaltspaket mit 30 Urlaubstagen und Altersvorsorge (VBL)
  • Einen sicheren, angenehmen und modernen Arbeitsplatz in München mithervorragender Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Individuelle Förderung, z. B. durch Schulungen sowie berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen
  • Die Fraunhofer-Kinderkrippe »Westparkfüchse« sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Arbeitsplatz
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und betriebliche Altersversorgung
  • Ein vergünstigtes Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss
  • Monatlich wechselnde Einkaufsvergünstigungen, durch unsere Corporate Beneftits

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne

Frau Sabine Lörch

Sachgebietsleitung Release-, Command- & Control Center (RCC)

Telefon + 49 (0)89 1205-3443

 

Fraunhofer-Zentrale 

www.fraunhofer.de 


Kennziffer: 7611                Bewerbungsfrist: 05.03.2022

 


Stellensegment: SAP, ERP, Change Management, Manager, Technology, Management