Ort:  München
Datum:  24.03.2024

SAP User Manager*in - Berechtigungsmanagement

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.

 

Im Rahmen der Transformation ihrer Geschäftsprozesse implementiert die Fraunhofer-Gesellschaft mit S/4HANA und Cloud modernste SAP-Softwareprodukte in Instituten und Zentrale. Die Verknüpfung aller im SAP-Umfeld agierenden Personen über die funktional strukturierte Einheit des Customer Center of Expertise, CCoE, verhindert dabei Redundanzen und schafft Effizienz und Effektivität. Das Sachgebiet »SAP Berechtigungsmanagement« verantwortet die komplette Vergabe sowie Bau/Entwicklung aller notwendigen Rollen und Berechtigungen – für alle Prozesse in der SAP-Landschaft. Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n SAP User Manager*in zur Unterstützung unseres Teams. Sie erwartet ein spannendes und dynamisches Umfeld in einem starken Unternehmen mit den aktuellsten SAP S/4HANA-Lösungen und SAP-Cloud-Produkten wie SuccessFactors, Concur, Ariba, C4C und C4RE.

Wir sind ein professionelles, erfahrenes und eingespieltes Team, in dem kreative, motivierte Menschen Visionen in Wirklichkeit verwandeln. Die Fraunhofer-IT ist zukunftsorientiert, richtungsweisend und zielführend. Die Wege sind kurz, die Strukturen sicher.

 

Was Sie bei uns tun

  • Sie beraten bei der Auswahl und Vergabe von Rollen und Berechtigungen in der SAP-Landschaft unter Beachtung der Segregation of Duties (SoD).
  • Dazu unterstützen Sie die Fachbereiche und Manager*innen bei der Auswahl der richtigen Business-Rollen (entsprechend den fachlichen/prozessualen Anforderungen) und bei der Optimierung des Zuschnitts der Business-Rollen.
  • Sie führen Root-Cause-Analysen und Berechtigungsprüfungen in der SAP-Landschaft durch und lösen auftretende Herausforderungen mit fachlichen Endnutzer*innen. Zusätzlich arbeiten Sie eng mit den Fachbereichen zusammen, um ihre fachlichen Anforderungen an das Berechtigungsmanagement technisch/prozessual umzusetzen.
  • Sie unterstützen bei der Dokumentation des Berechtigungssystems und bei der Weiterentwicklung des Rollenkonzepts
  • Nicht zuletzt begleiten Sie innovative Projekte rund um die neuesten SAP-Technologien wie z. B. S/4HANA und SAP Cloud.

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik mit Schwerpunkt Wirtschaft oder vergleichbare Kenntnisse
  • Know-how im SAP User und Access Management, besonders im hybriden S/4HANA- und SAP Cloud-Umfeld
  • Erfahrung mit der technischen Umsetzung von Geschäftsprozessen in SAP
  • Innovatives, analytisches Denken und gute Kombinationsgabe sowie hohe Genauigkeit bei der Bearbeitung von teilweise zeit- und sicherheitskritischen Aufgaben
  • Praxis in der Benutzung des SAP IDM (Power User Niveau) sowie Verständnis von Abläufen und Strukturen in SAP und der Einbindung des Berechtigungssystems in SAP-Module, -Komponenten und -Systeme
  • Wünschenswert: Kenntnisse in der Bearbeitung von technischen Tickets
  • Interesse an der Weiterentwicklung und Integration von Prozessen und Technologien
  • Gute Kommunikations- und Dokumentationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und eine selbstständige Arbeitsweise sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Gutes Deutsch

 

Was Sie erwarten können

  • Ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld mit den aktuellsten SAP S/4HANA-Lösungen und einer Vielzahl von SAP-Cloudprodukten, u. a. SuccessFactors, Concur, Ariba, C4C und C4RE
  • Ein eingespieltes Team, bei dem kreative und motivierte Leute gemeinsam Verantwortung übernehmen, etwas bewirken wollen und immer neue Lösungen finden
  • Tiefe Einblicke in eine der technisch und prozessual europaweit komplexesten SAP-Landschaften
  • Die Chance, eigene Ideen und Anregungen einzubringen
  • Eine intensive Einarbeitung mit persönlicher Betreuung
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • Moderner Arbeitsplatz in München mit hervorragender Erreichbarkeit und Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr
  • Eine kooperative Arbeitsatmosphäre, regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikation

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Herr Thomas Georg Dirlich

Sachgebietsleiter Rollen- und Berechtigungsmanagement

Telefon + +49 89 1205-3429

Fraunhofer-Zentrale 

www.fraunhofer.de 


Kennziffer: 70983               

 


Stellensegment: SAP, ERP, Manager, Technology, Management