Ort:  München
Datum:  21.03.2024

Sachbearbeiter*in - Nationale Forschungsprojekte (Teilzeit / Elternzeitvertretung)

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Im Rahmen der Hauptabteilung »Forschungs- und Entwicklungsverträge, Lizenzen und Intellectual Property Rights« in der Zentrale der Fraunhofer-Gesellschaft berät und unterstützt unsere Abteilung »Zuwendungen und EU-Projekte« die Fraunhofer-Institute bei der Vorbereitung und Durchführung öffentlich finanzierter nationaler Projekte. Auch Projekte, die seitens der Europäischen Kommission über das Forschungsrahmenprogramm »Horizon Europe« finanziert werden, sind Teil unserer Tätigkeiten, wobei unserer Abteilung hier zusätzlich die gesamte vertragsrechtliche Koordination obliegt.

 

Was Sie bei uns tun

  • Als Sachbearbeiter*in für die nationale Projektadministration unterstützen Sie ein engagiertes Team in allen administrativen Belangen.
  • Dabei nutzen Sie ein elektronisches Antrags- und Angebotsportal, um Ausgangskontrolle und Plausibilitätsprüfung von zum Großteil digitalen Anträgen und Angeboten durchzuführen.
  • In diesem Zusammenhang gewährleisten Sie die Qualitätssicherung im E-Government-Prozess.
  • Auch die Informationsaufbereitung und Erstellung von Projektübersichten aus Unterlagen nationaler Projekte sind Teil Ihrer Aufgaben.
  • Sie führen unser ERP-System (SAP) sowie das Dokumentenmanagementsystem (Opentext).
  • Nicht zuletzt übernehmen Sie administrative Tätigkeiten wie Korrespondenz, Ablage, Posteingang und Versand sowie die Digitalisierung originaler Dokumente.

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, z. B. zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise einschlägige Berufserfahrung in der Projektverwaltung mit öffentlichen Fördermittelgebern
  • Sicherer Umgang mit MS Office, elektronischen Dokumentenmanagementsystemen, ERP-Systemen und SAP
  • Interesse am eigenverantwortlichen Bearbeiten vielfältiger Aufgaben
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Was Sie erwarten können

  • Eine umfassende Einarbeitung in alle Aufgaben
  • Einen modernen Arbeitsplatz in München mit hervorragender Erreichbarkeit und Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Die Möglichkeit, teilweise mobil zu arbeiten
  • Ein angenehmes Betriebsklima bei einem sicheren Arbeitgeber mit 30 Urlaubstagen und einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, ein umfangreiches Bildungsprogramm und Gesundheitskurse
  • Zuschuss zum Deutschland-Ticket Jobticket
  • Monatlich wechselnde Einkaufsvergünstigungen

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist bis zum 30.09.2025 befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 21,45 Stunden.Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Frixos Faulstich
Teamleiter für Nationale Projekte
Abteilung Zuwendungen und EU-Projekte
Tel. +49 89 1205-2731

Fraunhofer-Zentrale 

www.fraunhofer.de 


Kennziffer: 71140        


Stellensegment: ERP, SAP, Technology