Ort:  München
Datum:  09.01.2023

Studentische Hilfskraft Internationales Forschungsmanagement

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Wir sind ein multinationales, mehrsprachiges Team mit dem Ziel global vernetzte, exzellente Vertragsforschung zu ermöglichen. Als Teil unseres Teams wirken Sie an allen Aspekten des internationalen Forschungsmanagements mit, von der Strategieentwicklung über die Beratung bis hin zur Budgetierung.

 

Was Sie bei uns tun

 Ihre Aufgaben umfassen:

  • Recherche und Analyse markt- und länderspezifischer Informationen
  • Unterstützung beim Management komplexer Prozesse
  • Recherche und Aufbereitung relevanter Finanzkennzahlen
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, beim Empfang von internationalen Delegationen sowie bei der Vor- und Nachbereitung von Reisen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Unterlagen für Gremiensitzungen und beim Verfassen offizieller Korrespondenz

 

Was Sie mitbringen

  • Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Freude an der Kommunikation
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Erste praktische Erfahrungen im internationalen Umfeld von Vorteil
  • Begeisterung für Wissenschaft und Technik
  • Studium der Wirtschafts-, Sozial- oder Naturwissenschaften
  • Sehr gute Kenntnisse gängiger Anwendungssoftware (MS-Office Produkte)
  • Erfahrung in der Internet- und Datenbankrecherche

 

Was Sie erwarten können

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Holly Shores-Alles

Fraunhofer Auslandsgesellschaften und Vertretungen

holly.shores@zv.fraunhofer.de

Tel. 015116739403

Fraunhofer-Zentrale 

www.fraunhofer.de 


Kennziffer: 22330                Bewerbungsfrist: