Ort:  Magdeburg
Datum:  19.01.2023

Ausbildung zur Fachinformatikerin / zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF Magdeburg ist eine eigenständige, dezentrale wissenschaftliche Einrichtung im Netzwerk der Fraunhofer-Gesellschaft. Wir sind Technologiepartner für das Planen, Entwickeln, Ausrüsten und Betreiben von Arbeits-, Produktions- und Logistiksystemen sowie deren versorgenden Infrastrukturen. Wir gestalten Arbeitssysteme, in denen Mensch und Maschine gemeinsam arbeiten.

Du hast Freude an der Technik und denkst analytisch. Du interessierst dich für wirtschaftliche Zusammenhänge, ebenso wie für mathematische Grundlagen und kennst die aktuellsten Entwicklungen in der IT-Branche. Dann ist eine IT-Ausbildung am Fraunhofer IFF genau das Richtige für Dich.

 

Was Du bei uns tust

Fachinformatiker/Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln, programmieren, testen und optimieren kundenspezifische Software. Sie entwickeln und optimieren außerdem bestehende mobile und Desktop-Anwendungen weiter, erstellen und werten Anforderungsanalysen aus und programmieren Anwendungen für Cloud-Umgebungen. Darüber hinaus beheben sie, mithilfe von Experten- oder Diagnosetools, Fehler und beraten bzw. schulen die Anwender*innen. Durch Nutzung von Entwicklertools setzen sie in verschiedenen Programmiersprachen die Methoden des Software Engineerings ein. In der Ausbildung werden folgende Inhalte und Fähigkeiten vermittelt:

  • Einsatz und Konfiguration von Standardsoftware
  • technische Grundlagen der Informationstechnik (Datenübertragung, Rechnernetze, Prozesse der Informationsverarbeitung)
  • Entwurf und Realisierung von kundenspezifischen Softwareprojekten
  • Test, Pflege und Weiterentwicklung bestehender Anwendungen
  • Programmierung u.a. in C++, C# und Java
  • Gestaltung von Webinhalten mit HTML, XML, Angular, Javascript

 

Was Du mitbringst

  • fachhochschulreife oder (Fach-) Abitur mit guten Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • erste Erfahrungen in der Programmierung und mit der Computergrafik sind von Vorteil
  • Softwareverständnis und Freude an moderner IT
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit
  • eigenverantwortliches Arbeiten, aber auch Teamfähigkeit
  • keine Scheu vor der Auseinandersetzung mit unbekannten Themen  

 

Was Du erwarten kannst

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erstklassigen Arbeitsumfeld
  • individuelle Gestaltungsspielräume in vielseitigen anwendungsorientierten Projekten
  • interdisziplinäres, dynamisches und kreatives Team
  • eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle und Mit-Kind-Büro
  • New Work, Diversity und ein kooperatives Miteinander sind klare Bestandteile unserer strategischen Ausrichtung
  • eine gute Verkehrsanbindung

Außerdem bieten wir Dir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten für Deine persönliche und fachliche Qualifizierung und unterstützen Dich aktiv bei der Planung Deiner Karriereentwicklung während und nach der Ausbildung.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf die Dauer der Ausbildungszeit für 3 Jahre befristet. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online (ausschließlich über den Button "jetzt bewerben") mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gern:

Maria Mewes

Ausbildungskoordination / Personalreferentin

Telefon: 0391 / 4090-594

maria.mewes@iff.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF 

www.iff.fraunhofer.de 


Kennziffer: 61393                Bewerbungsfrist: 28.02.2023

 


Stellensegment: Cloud, Developer, Java, Web Design, XML, Technology, Creative