Ort:  Mainz
Datum:  17.01.2023

Initiativbewerbung für den Geschäftsbereich Chemie - Mitarbeitende Forschung und Entwicklung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Wir, das Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM in Mainz, forschen und entwickeln in den Bereichen Energie, Chemie und Diagnostik. Mit unserer Entwicklungsarbeit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu den gesellschaftlichen Herausforderungen sichere, saubere und effiziente Energie, Klimaschutz, Umwelt und Ressourceneffizienz sowie Gesundheit.

 

Was Sie bei uns tun

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, möchten zur Verbesserung chemischer und pharmazeutischer Produktionsverfahren im Hinblick auf Produkteigenschaften, Effizienz, Nachhaltigkeit sowie Sicherheit oder auch zur Entwicklung von anspruchsvollen Sensoren auf Basis von Silizium- und Dünnschichttechnologie beitragen und finden keine passende Ausschreibung auf unserem Stellenportal? Dann freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung, z. B. als Doktorand*in, wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Laborant*in, Ingenieur*in oder Techniker*in. Ausführliche Informationen über unseren Geschäftsbereich Chemie finden Sie hier. Bitte geben Sie in Ihrer aussagekräftigen Bewerbung an, welches der genannten Fachgebiete Sie besonders anspricht.

 

Was Sie mitbringen

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes (wissenschaftliches) Hochschulstudium oder eine abgeschlossene Ausbildung im naturwissenschaftlich-technischen Bereich, vorzugsweise in den Fachrichtungen Chemie, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, biomedizinische Chemie, Biochemie, Physik oder Mikrosystemtechnik
  • Fundierte Fachkenntnisse sowie idealerweise Berufserfahrung im gewünschten Themengebiet
  • Interesse am experimentellen Arbeiten in einer modernen, anwendungsorientierten Forschungs- und Entwicklungsumgebung sowie den Wunsch, eigene Ideen in neue technische Lösungen umzusetzen
  • Einen selbstständigen Arbeitsstil, Teamfähigkeit sowie kreatives und analytisches Denkvermögen
  • Ein sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sowie eine ausgeprägte Kommunikationsstärke

 

Was Sie erwarten können

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im innovativen Arbeitsumfeld einer Forschungseinrichtung mit interdisziplinären Teams und vielfältigen Einblicken in hochaktuelle Entwicklungsbereiche
  • Persönliche Gestaltungsspielräume zur Entwicklung eigener kreativer Ideen und einen vielfältigen fachübergreifenden Austausch
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen Publikationen
  • Freiraum, Verantwortung und diverse Vernetzungsmöglichkeiten innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterqualifizierung, z. B. über das Fraunhofer-Bildungsprogramm und moderne, SAP-gestützte Geschäftsprozesse
  • Langjährige Erfahrungen in der Betreuung von Doktorand*innen
  • Eine offene, ergebnisorientierte und kooperative Arbeitsatmosphäre
  • Eine flexible Arbeitszeiteinteilung zur optimalen Balance von Privatleben und Beruf

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Fraunhofer IMM

Personalwesen

Telefon: +49 6131 990-189

Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM 

www.imm.fraunhofer.de 


Kennziffer: 40902               

 


Stellensegment: Developer, Web Design, Biochemistry, ERP, SAP, Technology, Creative, Science