Ort:  Nürnberg
Datum:  29.08.2022

Studentische Hilfskraft / Praktikant (w/m/d) - Netzwerksimulation eines WLAN-Mesh Systems

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Ein Schwerpunkt unserer Abteilung »Energieautarke Funksysteme« ist die energieeffiziente und robuste, drahtlose Vernetzung von Endgeräten. Der Einsatz innovativer, kooperativer Kommunikationsverfahren (insbesondere Network Coded Cooperation) ermöglicht es, sowohl die Effizienz als auch die Zuverlässigkeit der drahtlosen Kommunikation zu erhöhen. Die Modellbildung und Simulation eines Netzwerks ermöglicht hierbei eine Erprobung und einen Vergleich unterschiedlicher Kommunikationsverfahren vor der Umsetzung auf einem eigebetteten System. Mögliche Anwendungsfälle kooperativer Kommunikation reichen von Motion Control im Bereich der Robotik, über fahrerlose Transportfahrzeuge bis hin zur Satellitenkommunikation.

 

Du programmierst gerne und findest die Themen Kommunikation und drahtlose Netzwerke spannend?
Dann schau Dir unsere Stellenausschreibung gerne an!

 

Was Du bei uns tust

  • Du beschäftigst Dich mit der Modellbildung und der Simulation (C/C++) eines WLAN-Mesh Systems mit dem Netzwerksimulator ns-3
  • Du identifizierst die Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede (z.B. hinsichtlich Routing, Latenz, etc.) zwischen dem Verhalten eines realen WLAN-Mesh Systems und dem simulierten Verhalten
  • Du untersuchst dabei unterschiedliche Einsatzumgebungen und Möglichkeiten zur Modellierung eines gestörten Kanals
  • Du überprüfst weiterhin ob und mit welchem Aufwand etablierte Protokolle (z.B. MQTT, DDS) in die Simulation eingebunden werden können

 

Was Du mitbringst

  • Du studierst Informatik, Nachrichtentechnik oder ein ähnliches Studienfach
  • Du bringst erste Erfahrungen im Bereich der Netzwerksimulation mit und bist mit dem OSI-Referenzmodell für Netzwerkprotokolle vertraut
  • Du bringst Kenntnisse in den Programmiersprachen C/C++ mit
  • Du hast idealerweise bereits Erfahrung mit Versionsverwaltung (Git)

 

Was Du erwarten kannst

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Offene und kollegiale Arbeit im Team
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Spannende Seminare und Events 
  • Vernetzung in und mit der Wissenschaft
  • Anwendungsorientierte Forschung aktiv mitgestalten
  • Interessante und innovative Projekte
  • Mentoringprogramm »josephine©« für talentierte Studentinnen

 

Deine wöchentliche Arbeitszeit wird nach Absprache vereinbart. Du kannst sofort starten (als studentische Hilfskraft 12 bis 20 Stunden oder für ein Praktikum mindestens drei Monate). Vor Prüfungen kannst Du Deine Stunden reduzieren und in den Semesterferien erhöhen. Die Arbeitstage kannst Du flexibel festlegen. Nach Deinem Studium kann sich die Möglichkeit ergeben, in Voll- oder Teilzeit bei uns zu arbeiten.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (PDF: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 


Kennziffer: 27363                Bewerbungsfrist: Keine