Ort:  Nürnberg
Datum:  10.09.2022

Wissenschaftliche*r Projektleiter*in - Data Analytics im Bereich der Logistik

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Unser Bereich »Supply Chain Services« ist Urheber der »TOP 100 der Logistik« Marktstudien und liefert in diesem Bereich einzigartige Daten zur Vermessung und weiterführenden Beschreibung von Marktbewegungen im Kontext der Logistik. Wir unterstützen damit Unternehmen entlang globaler Versorgungsketten bei strategisch wichtigen Entscheidungen. Weitere Informationen zu der Abteilung finden Sie hier.  

Verbindende Prozesse der Wertschöpfung faszinieren Sie und Sie haben erste Erfahrung mit der Erhebung, Aufbereitung und Analyse von Marktdaten?
Dann gießen Sie mit uns die Welt der Logistik in ein Datenmodell!

 

Was Sie bei uns tun

Sie forschen in unserem interdisziplinären Team an innovativen Methoden der Datengewinnung und –verarbeitung. In Forschungs- und Industrieprojekten bauen Sie Expertise zur Beschreibung und Vermessung der Logistik auf und erstellen Marktstudien sowie wissenschaftlich fundierte Beratungsleistungen.

Perspektivisch übernehmen Sie die Projektverantwortung in der angewandten Forschung und entwickeln gemeinsam mit uns die »TOP 100 der Logistik« zu einem digitalisierten Leistungsangebot für unsere Partner weiter.

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit wirtschafts- oder datenwissenschaftlichem Bezug, wie z. B. Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare
  • Hohe Affinität und ggf. Erfahrung im Bereich Supply Chain Management bzw. Logistik
  • Begeisterung für wissenschaftliches Schreiben 
  • Erste Erfahrung im Umgang mit Datenanalyse- und Visualisierungstools
  • Interesse an der Entwicklung digitaler, datenbasierter Services
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C2) sowie sehr gute Englischkenntnisse (min. B2)

 

Was Sie erwarten können

Fraunhofer ist nicht nur die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa, sondern wir wurden auch als »TOP 1 Arbeitgeber« ausgezeichnet. Aber warum eigentlich?

  • Praxisbezogene Projekte mit Gestaltungsfreiraum motivieren unsere Mitarbeitenden, Innovationen voranzutreiben.
  • Persönlicher Kontakt ist uns wichtig: Durch strukturiertes Onboarding erweitern Sie Ihr Netzwerk und kommen gut an unserem Institut an.
  • Ihre Bedürfnisse nehmen wir ernst: Die bestmögliche Vereinbarkeit Ihres Berufs- und Privatlebens unterstützen wir durch zeitliche Flexibilität und hybrides Arbeiten.
  • Unsere Mitarbeitenden genießen unsere wertschätzende Kultur: Wir sind offen, hilfsbereit und pflegen einen vertrauensvollen Umgang miteinander.
  • Ihre Ziele und Interessen liegen uns am Herzen: Wir unterstützen Sie regelmäßig durch fachliche und persönliche Seminare, Coachings sowie Sprachkurse.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie viele Stunden Sie gerne arbeiten möchten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 

Fragen zu dieser Stelle beantwortet Ihnen Luca Marie Prietz.

Personalmarketing@iis.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS 

www.iis.fraunhofer.de 


Kennziffer: 3524               

 


Jobsegment: Supply Chain Manager, Developer, Web Design, Supply Chain, Analytics, Operations, Technology, Creative, Management