Ort:  Oldenburg
Datum:  02.12.2022

Initiativbewerbung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Im Oldenburger Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie des Fraunhofer IDMT entwickeln wir Schlüsseltechnologien für „Das hörende Auto“ und bringen Maschinen das Hören bei, um Ausfallzeiten zu minimieren. Unsere robusten Spracherkenner lassen Geräte aufhorchen und ermöglichen eine berührungslose Steuerung und Qualitätssicherung. Im Gesundheitsbereich arbeiten wir an Sprech- und Sprachanalyse-Systemen für therapeutische Anwendungen „to go“ und schaffen mit mobilen EEG-Systemen neue Gesundheitslösungen, z. B. für das Schlaflabor daheim. Algorithmen für bessere Sprachverständlichkeit und personalisierte Klangqualität machen Hearables fit für die Arbeitswelt – und die Mediennutzung für jedermann zum Hörgenuss. So setzen über 100 Mitarbeitende am Standort mit fachlicher Expertise innovative Lösungen um.

 

Auf unserer Homepage hast Du kein Deinem Profil enstprechendes Jobangebot gefunden und möchtest aber Teil unseres Teams werden? Dann bist Du hier genau richtig! Bewerbe Dich bei uns initiativ!

 

 

Was Du bei uns tust

Die Aufgaben, die Dich bei uns erwarten sind so individuell wie Du es auch bist. Bitte gebe deshalb bei Deiner Bewerbung so detailliert wie möglich an, für welchen unserer Fachbereiche Du Dich interessierst. Wir werden Deine Anfrage dann an die entsprechende Fachabteilung weiterleiten und uns schnellstmöglich bei Dir melden. 

 

Was Du mitbringst

Abhängig von Deiner angestrebten Position bringst Du entsprechende Qualifikationen mit. Dich sollte auf jeden Fall folgendes auszeichnen:

 

  • Spaß daran, unsere Lösungen in die Anwendung zu bringen
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Kreativität
  • Eigeninitiative und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit

 

Was Du erwarten kannst

  • Herausfordernde Projekte mit hoher wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Relevanz

  • Arbeit in angenehmer Arbeitsatmosphäre in einem interessierten, interdisziplinären Team

  • Zusammenarbeit mit renommierten, internationalen Partnern und Kunden

  • Raum für eigene Ideen und ihre Umsetzung

  • Eine hervorragend ausgestattete technische Infrastruktur

  • Diversity und ein kooperatives Miteinander

  • New Work und eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitmodelle, Mit-Kind-Büro

  • Sehr gute Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung und ein starkes berufliches Netzwerk in der lebendigen Wissenschaftsszene Oldenburgs

 


Wir möchten, dass Du Dich bei uns wohlfühlst und legen daher großen Wert auf ein offenes, respektvolles Miteinander. Dies fördern wir u.a. durch unser Onboarding-Programm sowie durch die Sensibilisierung für Vielfalt und Chancengleichheit. Das alles sorgt für erfolgreiches Teamwork an unserem Institut.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zum Bewerbungsverfahren:

Femke Grotelüschen

Tel.: +49 441 2172 437

femke.grotelueschen@idmt.fraunhofer.de

Institutsteil Hör-, Sprach- und Audiotechnologie HSA in Oldenburg 

www.idmt.fraunhofer.de/de/hsa.html 


Kennziffer: 24490                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: Developer, Web Design, Medical Technologist, EEG, Technology, Creative, Healthcare