Ort:  Paderborn
Datum:  14.06.2024

Studien-/Masterarbeit: Entwicklung und Inbetriebnahme einer Regelung zur Säbelkorrektur

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Willkommen beim Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM! Wir sind an der Zukunftsmeile in Paderborn und gestalten aktiv die nächste Generation von Innovationen. Unser Fokus: praxisnahe Forschung für Maschinenbau, Automobilindustrie und verwandte Sektoren. Wir entwickeln intelligente Produkte, Produktionssysteme, Dienstleistungen und Softwareanwendungen.

 

Halbzeuge wie Flachdraht werden in Fertigungsprozessen, wie zum Beispiel dem Stanzbiegen, zu diversen Bauteilen für die Elektronik- und Automobilindustrie sowie die Medizintechnik verarbeitet. Es werden Richtapparate eingesetzt, um das Material vor dem Stanzbiegen zu homogenisieren und Krümmungen zu korrigieren. Dazu ist ein Online-Messsystem zur Erfassung der Drahtkrümmung entwickelt worden. Im Rahmen dieser Arbeit soll mithilfe dieses Messsystems eine Regelung entworfen und erprobt werden.

 

Was Du bei uns tust

  • Entwurf einer geeigneten Regelungsstruktur
  • Auslegung der Regelung mithilfe praktischer Versuchsreihen
  • Implementierung und Validierung der Regelung am Prüfstand

 

Was Du mitbringst

  • Studiengang der Fachrichtung Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Studiengänge
  • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise
  • Interesse an technischen Fragestellungen und intelligenten mechatronischen Systemen

 

Was Du erwarten kannst

  • Eine ausgeprägte Teamkultur mit flachen Hierarchien ist für uns selbstverständlich. Das bedeutet: hohe Wertschätzung und Vertrauen
  • Eine professionelle Betreuung und fachliche Unterstützung bei der Erstellung der Studien-/Abschlussarbeit
  • Einblick in die aktuellen Herausforderungen der Unternehmen
  • Flexibles Arbeiten aus dem Home-Office, um Studium und Job bestmöglich miteinander zu verbinden

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.
 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftige Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne: 
Herr Lukas Bathelt

Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM
Zukunftsmeile 1 | 33102 Paderborn


Telefon: +49 5251 5465 - 178

 


Kennziffer: 69431