Ort:  Sankt Augustin
Datum:  09.06.2024

Assistenz der Institutsleitung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Als Teil der größten Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa ist das Fraunhofer IAIS mit Sitz in Sankt Augustin bei Bonn eines der führenden Wissenschaftsinstitute auf den Gebieten Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data in Deutschland und Europa. Mit unseren mehr als 350 Mitarbeitenden entwickeln wir für unsere Fördergeber und Kunden aus der Wirtschaft intelligente Lösungen zur Optimierung von Produkten, Dienstleistungen, Prozessen und Strukturen sowie zur Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle.


Sie interessieren sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit und haben Lust auf neue Herausforderungen? Es erwartet Sie eine vielfältige Aufgabe, in der Sie Herrn Prof. Dr. Stefan Wrobel durch die Übernahme administrativer und organisatorischer Aufgaben unterstützen. Sie sind eine kommunikative und serviceorientierte Persönlichkeit, die den Überblick behält? Sie haben Freude daran, als Kommunikationsschnittstelle zwischen Abteilungen und Organisationen zu agieren und punkten durch Souveränität und Organisationsgeschick? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen! 
 

 

Was Sie bei uns tun

  • Unterstützung der Institutsleitung in administrativen und organisatorischen Belangen
  • Koordination von Terminen, Besprechungen und Dienstreisen, inklusive Reisekostenabrechnung
  • Vorbereitung, Nachbereitung und Protokollierung von Meetings und Veranstaltungen
  • Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, auch auf Managementebene
  • Erstellung und Bearbeitung von Präsentationen, Berichten und Entscheidungsvorlagen
  • Schnittstellenfunktion zu internen Abteilungen und externen Partnern
  • Informationssuche, Recherche und Datenaufbereitung

 

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium im relevanten Bereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Ausgezeichnete Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Affinität zu digitalen Tools und Erfahrungen in Nutzung automatischer Transkriptionssoftware
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch
  • Selbstständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit und zeitliche Flexibilität
  • Diskretion und Loyalität

 

Was Sie erwarten können

  • interessante Einblicke in die strategischen und operativen Tätigkeiten einer Fraunhofer-Institutsleitung 
  • freundliches, offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit dynamischer und kreativer Arbeitsatmosphäre 
  • wir sind motiviert und leben eine offene, wertschätzende Unternehmenskultur – und das sagen wir nicht einfach nur so 
  • moderne und flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine Vielfalt an Soft-Skill-Trainings und fachlichen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges, strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, beginnend mit einem Diversity Training für alle Mitarbeitenden
  • Vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Vergünstigungen beim Deutschlandticket

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Bei Fragen zu dieser Ausschreibung wenden Sie sich gerne an:

E-Mail: karriere@iais.fraunhofer.de

 

 

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS 

www.iais.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73194                Bewerbungsfrist: