Ort:  Stade
Datum:  14.09.2022

STUDENTISCHE HILFSKRAFT IM BEREICH KÜNSTLICHER INTELLIGENZ

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer IFAM ist eine der europaweit bedeutendsten unabhängigen Forschungseinrichtungen auf den Gebieten »Formgebung und Funktionswerkstoffe« sowie »Klebtechnik und Oberflächen«. Im Mittelpunkt stehen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten mit dem Ziel, unseren Kunden zuverlässige und anwendungsorientierte Lösungen zu liefern. Produkte und Technologien adressieren vor allem Branchen mit besonderer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit: Luftfahrt, Automotive, Energietechnik, maritime Technologien sowie Medizintechnik und Life Sciences. Zur Realisierung dieser Aufgabe arbeiten rund 700 hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter projekt- und themenbezogen zusammen.


Zur Erweiterung des Teams der Abteilung „Automatisierung und Produktionstechnik" im Forschungszentrum "CFK Nord" in Stade sucht das Fraunhofer IFAM für die Arbeitsgruppe Montagetechnologien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft.

 

Was Sie bei uns tun

  • Entwicklung und Erforschung von Strategien zur Prozessoptimierung
  • Untersuchung zur Verwendbarkeit von Methoden der künstlichen Intelligenz
  • Umsetzung und Aufbau eines Optimierungssystems

 

Was Sie mitbringen

  • Immatrikulierte*r Student*in mit Schwerpunkt Informatik, Mathematik, Mechatronik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Kenntnisse in Programmierung (Python, C#, C++ oder ähnliche)
  • Kenntnisse über die Methoden und Ansätze der Künstlichen Intelligenz
  • Idealerweise Kenntnisse mit OR-Tools und Optimierungsstrategien (Reinforcement Learning)
  • Persönliche Motivation, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gute Deutsch-und Englischkenntnisse

 

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit an Entwicklungsprojekten im Bereich automatisierte Flugzeugfertigung
  • Innovatives Umfeld mit moderner technischer Ausstattung
  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium durch flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit der Anfertigung einer Studien-, Master- oder Diplomarbeit

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Tim Haß Montagetechnologien Telefon: 4141 78707-301 tim.hass@ifam.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM

Forschungszentrum CFK Nord | Ottenbecker Damm 12 | 21680 Stade | www.ifam.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM 

www.ifam.fraunhofer.de 


Kennziffer: 28702                Bewerbungsfrist: 30.09.2022

 


Jobsegment: Automotive