Ort:  Straubing
Datum:  08.05.2024

Initiativ Bewerbungen für Mitarbeitende in Straubing

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

 

Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenzübergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland.

 

 

Das Fraunhofer IGB bietet Ihnen die Möglichkeit, dass Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in Form einer Initiativbewerbung zukommen lassen, wenn Sie in unserem Stellenmarkt nicht fündig geworden sind.

Bitte geben Sie den Bereich/die Abteilung an, für den/die Sie sich initiativ bewerben möchten.

 


Was Sie erwarten können

 

  • Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Entgeltumwandlung
  • Ein gutes Arbeitsklima, dank offenem und freundlichem Umgang untereinander
  • Zusammenarbeit in einem kollegialen Team
  • Onboarding – gezielte Integration von Anfang an
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mensa am Campus mit täglichen Speisenangeboten
  • Coporate Benefits: Angebote für Mitarbeitende von namhaften Herstellern und Marken
  • Ein weites Fraunhofer Netzwerk
  • Eltern-Kind-Büro

 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet.

 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

 

Fragen zum Bewerbungsverfahren richten Sie bitte an:
Manuela Göttig-Fickert Tel. 09421 93 80 1000.
 

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Fraunhofer Bewerberportal.

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB 

www.igb.fraunhofer.de 


Kennziffer: 49782                Bewerbungsfrist: