Ort:  Straubing
Datum:  21.05.2024

Mitarbeiter*in Verwaltung / Teamassistenz in Teilzeit 50% in Straubing

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenzübergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing sowie in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland.

 

 

 

 

 

Was Sie bei uns tun

 

  • Sie unterstützen unsere Mitarbeitenden bei allen organisatorischen und administrativen Aufgaben, Fragen oder Problemen durch selbstständige Bearbeitung oder Weiterleitung der Anliegen an die entsprechenden Verantwortlichen
  • Sie koordinieren das Büromanagement am Standort Straubing, bearbeiten den Postverkehr und erledigen Schreibarbeiten in deutscher und englischer Sprache
  • Darüberhinaus betreuen Sie unser zentrales Telefon und verwalten das Büromaterial 
  • Sie organisieren Veranstaltungen, bewirten unsere Gäste, bereiten Meetings und Sitzungen vor und nach, erstellen Sitzungsprotokolle und fungieren als Ansprechperson für externe Firmen und Besucher*innen
  • Als zentrale Ansprechperson für unsere Recruiting Plattform und die Kommunikation mit internen und externen Bewerber*innen übernehmen Sie das Onboarding und das Offboarding für ausscheidende Mitarbeiter*innen

 

Was Sie mitbringen

 

  • Sie verfügen im Idealfall über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und haben bereits Erfahrung im Assistenzbereich
  • Des Weiteren bringen Sie fundierte Kenntnisse in MS Office und bestenfalls auch in SAP mit  
  • Sie scheuen sich nicht vor neuen Herausforderungen, sind kommunikativ, teamfähig, aufgeschlossen, freundlich und erfahren in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden unterschiedlicher Kulturen
  • Sie sind in der Lage, analytisch und lösungsorientiert zu arbeiten und Aufgaben strukturiert, eigenständig, sorgfältig und zuverlässig zu lösen
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift vervollständigen Ihr Profil


 

 

Was Sie erwarten können

 

  • Gleitende und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Ein gutes Arbeitsklima, dank offenem und freundlichem Umgang untereinander
  • Zusammenarbeit in einem kollegialen Team
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Vergünstigtes Jobticket
  • Möglichkeit zum Homeoffice
  • Betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Entgeltumwandlung
  • Onboarding – gezielte Integration von Anfang an
  • Mensa am Campus mit täglichen Speisenangeboten
  • Coporate Benefits: Angebote für Mitarbeitende von namhaften Herstellern und Marken
  • Ein weites Fraunhofer Netzwerk
  • Eltern-Kind-Büro

 

Bitte bewerben Sie sich mit einem Bewerbungsanschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf, Berufs- bzw. Studienabschlüssen und qualifizierten Arbeitszeugnissen.
Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Leistung und Befähigung besetzen; wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen. 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.


Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne Frau Manuela Göttig-Fickert

Telefon: +49 9421 9380-1000.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungsportal.

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB 

www.igb.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73861                Bewerbungsfrist: 19.06.2024

 


Stellensegment: ERP, SAP, Technology