Ort:  Stuttgart
Datum:  14.09.2022

Bauingenieur*in als Teamleiter*in Facility Management / Baubeauftragte*r

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und gestalterische Tätigkeit als Teamleiter*in »Facility Management und Infrastruktur« und Baubeauftragte*r des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO am Standort Stuttgart.

 

Was Sie bei uns tun

  • Fachliche Führung der Ihnen unterstellten Mitarbeitenden im Gebäude- und Facility-Management
  • Qualitätssicherung bei der Durchführung der Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Ermittlung des Instandhaltungsbedarfs, Planung und Koordination verschiedenster Instandhaltungsmaßnahmen
  • Planung und Bauleitung von Kleinbauprojekten sowie Begleitung von Großbaumaßnahmen
  • Veranlassung und Begleitung der Ausschreibungs- und Vergabeprozesse in Zusammenarbeit mit dem Einkauf am Institut sowie der zentralen Vergabestelle der Fraunhofer-Gesellschaft
  • Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institutszentrum IZS sowie dem Sachgebiet »Gebäudetechnik« unserer Fraunhofer-Zentrale
  • Beauftragung, Einweisung und Betreuung von Fremdfirmen bei Vororteinsätzen
  • Beratung der wissenschaftlichen Nutzer*innen bei Umbau- und Installationsarbeiten
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsanalysen zu Maßnahmen und Nutzung
  • Kontrolle und Überwachung von Budget und Fristen, Gewährleistungsverfolgung und Projektdokumentation
  • Ansprechperson für die Institutsleitung sowie die Fraunhofer-Zentrale in den Bauangelegenheiten des Instituts

 

Was Sie mitbringen

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss der Architektur oder des Bauingenieurwesens (Diplom/Master/FH/TU).
  • Dazu können Sie Berufserfahrung und baufachliche Expertise in der Projektleitung sowie in der Vorbereitung, Planung, Durchführung und Steuerung von Bauvorhaben vorweisen, idealerweise im öffentlichen Bereich mit Schwerpunkt Forschungsbauten.
  • Sie haben Kenntnisse im Arbeits- und Brandschutz sowie im Vertrags- und Baurecht (VOB, VOF, HOAI).
  • Als selbstständige, kommunikative Persönlichkeit verbinden Sie Organisationstalent und Verhandlungsgeschick mit Teamgeist und natürlicher Autorität.
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift setzen wir bei Ihrem Einstieg voraus.
  • Ein freundliches, zuverlässiges und offenes Auftreten rundet Ihr Profil ab.

 

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit interessanten und anspruchsvollen Aufgaben. Des Weiteren:

  • Work-Life-Balance-Angebote wie flexible Arbeitszeit und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u. a. nach Absprache Möglichkeit zum mobilen Arbeiten, Notfallbetreuung über unseren Familienservice, Home- und Eldercare, mobiles Mit-Kind-Büro)
  • Faires Vergütungssystem mit individuellen, leistungsbezogenen Vergütungsbestandteilen und Erfolgsbeteiligung
  • Umfassendes Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebot
  • Weitere Benefits

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Tätigkeit erfolgt in Vollzeit. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Frau Sonja Ferse

Leitung »Zentrale Dienste«

Telefon +49 711 970-2015

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

www.iao.fraunhofer.de 


Kennziffer: 53202                Bewerbungsfrist: 16.10.2022

 


Jobsegment: Facilities, Manager, Operations, Management