Ort:  Stuttgart
Datum:  14.05.2024

Master-/Bachelorarbeit/Praktikum Entwicklung und Charakterisierung von Membranen u. Membranverfahren

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

 

Am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB verbinden wir kompetenzübergreifend Biologie und Technik in unseren Geschäftsfeldern Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Wir entwickeln Verfahren, Technologien und Produkte und bringen diese seit mehr als 70 Jahren erfolgreich in die industrielle Umsetzung. Wir forschen an den Standorten Stuttgart, Leuna und Straubing und in enger Anbindung an zahlreiche Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland.

 

Was Sie bei uns tun

 

Wir arbeiten in verschiedenen Projekten an der Entwicklung neuer Membranen aus den unterschiedlichsten Materialien (Keramik, Polymere, Komposite, Ionische Flüssigkeiten). Dabei interessieren uns insbesondere Fragestellungen auf den Gebieten der Energieerzeugung und der chemischen Industrie. Beispiele für Anwendungen sind die Gastrennung, Brennstoffzellen, Osmoskraftwerke oder Sensorik.

Inhalte der Arbeiten können sein: Entwicklung neuer Membranen, Aufbau von Membranmodulen, Etablierung neuer Testverfahren, Optimierung verfahrenstechnischer Parameter.

 

Was Sie mitbringen

 

Die Ausschreibung richtet sich an Studierende der Chemie, der Verfahrenstechnik, der Materialwissenschaft, der Physik oder verwandter Studienrichtungen.

 

Was Sie erwarten können

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.
 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

 

Fragen zum Bewerbungsverfahren senden Sie bitte an:
E-Mail: bewerbung@igb.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB 

www.igb.fraunhofer.de 


Kennziffer: 6329                Bewerbungsfrist: