Ort:  Stuttgart
Datum:  18.05.2024

Praktikum - Konstrukteur und Entwickler

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Ausschreibung für die Fachrichtung wie z. B.: Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Vermessungstechnik, Industriedesign, Konstruktion oder vergleichbare.

 

Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, der Sie mit viel Engagement und lösungsorientierter Tüftelei begegnen können? Sie möchten hands-on an und mit verschiedenen Industrierobotern arbeiten? Sie sind bereit, Ihre bereits erlangten Fähigkeiten eigenverantwortlich in einem Start-Up unter Beweis zu stellen und sich stetig weiterzuentwickeln? Dann bieten wir Ihnen eine dynamische Umgebung und ein interdisziplinäres Team, dass Ihnen genau das ermöglicht!

Flexible, roboterbasierte Montagezellen unterstützen produzierende Unternehmen dabei, auch in Zukunft wirtschaftlich am Hochlohnstandort Deutschland produzieren zu können. Wir haben in den vergangenen Jahren am Fraunhofer IPA eine leistungsstarke Lösung für die kraftgeregelte, feinfühlige Montage mit Industrierobotern entwickelt. Die Kommerzialisierung der entwickelten Technologie wird nun in Form eines innovativen Start-ups angestrebt.

 

Was Sie bei uns tun

   

  • Konstruktion und Design einer modularen Roboterzelle
  • Auslegung anwendungsspezifischer Greiferfinger und ggf. neuartiger Greifersysteme
  • Entwicklung neuartiger Prozesshardware und -komponenten
  • Umsetzung zuvor entwickelter Komponenten sowie Durchführen entsprechender Tests
  • Realisierung von Roboteranwendungen im Versuchsfeld

 

Was Sie mitbringen

 

  • Student*in im Bachelorstudium; Masterstudent*in mit zu absolvierendem Pflichtpraktikum
  • Eine offene, selbstständige und vor allem ergebnisorientierte Arbeitsweise 
  • Interesse und Engagement für die Robotik mit dem Wunsch eigene Ideen einzubringen
  • Vorerfahrungen im Bereich der fertigungsgerechten Konstruktion und Entwicklung
  • Sicherer im Umgang mit CAD-Software wie SolidWorks, Siemens NX, etc
  • Idealerweise Erfahrungen mit 3D-Druck und Rapid Prototyping

 

Was Sie erwarten können

 

Bei uns können Sie sich in einem offenen und selbstbestimmten Arbeitsumfeld einbringen und eigene Lösungswege für komplexe Probleme ausgestalten!

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Frau Lisa Bauer
Recruiting
Tel. +49 711 970-3681

lisa.bauer@ipa.fraunhofer.de 

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

www.ipa.fraunhofer.de 


Kennziffer: 63982                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: CAD, Drafting, Engineering