Ort:  Stuttgart
Datum:  15.02.2024

Praktikum - Konstruktion und Hardwareentwicklung für Roboterzellen im forschungsnahem Umfeld

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Ausschreibung für die Fachrichtungen wie z. B.: Automatisierungstechnik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Regelungstechnik, technische Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare.

 

Flexible, roboterbasierte Montagezellen unterstützen produzierende Unternehmen dabei, auch in Zukunft wirtschaftlich am Hochlohnstandort Deutschland produzieren zu können. Die Gruppe »Roboterprogrammierung und –regelung« hat in den vergangenen Jahren am Fraunhofer IPA eine leistungsstarke Lösung für die kraftgeregelte, feinfühlige Montage mit Industrierobotern entwickelt. 

Für Forschungs- und Industrieprojekte werden immer wieder Roboterzellen aufgebaut. Dazu gehören die Greifer- und Hardwarekonstruktion für die spezifische Anwendung, integrieren weiterer Peripherie, das Programmieren des Roboters und die anschließende experimentelle Evaluierung des Roboterprogramms. Du kannst uns dabei in einem oder auch mehreren Gebieten hands-on unterstützen! Der Rahmen für die aufgelisteten Tätigkeiten ist das Forschungsprojektes Desire4Electronics. Hauptthematik ist die automatisierte Demontage von Elektrokleingeräten.

 

Was Sie bei uns tun

  • Mitwirken im Forschungsprojekt Desire4Electronics: Demontageaufgaben
  • Durchführung von manuellen Demontageversuchen anhand von End-of-Life Roboterstaubsaugern und Roboterrasenmähern
  • Auswerten von Testergebnissen mittels Python
  • Aufbau von Roboterzellen/ -demonstratoren
  • Entwicklung von Greiferbacken und weiterer Hardware für verschiedenste Anwendungen
  • 3D-Druck von Prototypen
  • Realisierung und Testen von Hardware/ Roboteranwendung im Versuchsfeld

 

Was Sie mitbringen

  • Eine offene, selbstständige und vor allem ergebnisorientierte Arbeitsweise 
  • Interesse und Engagement für die Robotik mit dem Wunsch eigene Ideen einzubringen
  • Sicherer im Umgang mit CAD-Software (idealerweise SolidWorks)
  • Vorerfahrungen im Bereich der fertigungsgerechten Konstruktion und Entwicklung wünschenswert
  • Idealerweise Erfahrungen mit 3D-Druck
  • Programmierkenntnisse in Python
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis

 

Was Sie erwarten können

  • Interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in der angewandten Forschung
  • Aktive Mitarbeit bei Industrie- und insbesondere Forschungsprojekten
  • Möglichkeit für das Einbringen eigener Ideen und die schrittweise Übernahme von Verantwortlichkeit
  • Flexible Arbeitszeit

 

Eine Einstellung ist auch als Studien- oder Abschlussarbeit möglich.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Frau Lisa Bauer
Recruiting
Tel. +49 711 970-3681

lisa.bauer@ipa.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

www.ipa.fraunhofer.de 


Kennziffer: 69538                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: CAD, Drafting, Engineering