Ort:  Stuttgart
Datum:  09.01.2023

Praktikum - Softwareentwicklung für intelligente Industrieroboter

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

In der Abteilung für Roboter- und Assistenzsysteme werden Technologien entwickelt, die die Roboterprogrammierung automatisieren und nachträgliche, manuelle Anpassungen überflüssig machen. Dies beinhaltet zum Beispiel den Einsatz von 2D/3D Sensorik mit Algorithmen aus der Bildverarbeitung, Optimierung und Bahnplanung. In verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten arbeiten wir eng mit Partnern aus der Industrie zusammen

(siehe z.B. https://www.youtube.com/watch?v=ew0ctxBdclg oder https://automationspraxis.industrie.de/industrie-4-0/schweisscobots-intuitiv-programmieren/). 

 

Was Sie bei uns tun

 

Während des Praktikums oder der Hiwi-Tätigkeit unterstützen Sie unser Team bei der Entwicklung von intelligenter Robotersoftware.

Die möglichen Themen sind vielfältig und können unter anderem beinhalten:

 

  • Verarbeitung und Auswertung von Sensordaten zur Objekt- und Featureerkennung
  • Roboterbahnplanung und Kollisionsvermeidung
  • Reglerentwicklung und -optimierung
  • Machine Learning für die Steigerung der Genauigkeit des Roboters
  • Entwicklung von Benutzeroberflächen und Apps für Bedienpanels

 

Innerhalb Ihrer Tätigkeit am Fraunhofer IPA arbeiten Sie mit modernen Open-Source Bibliotheken für Bildverarbeitung und Robotik (z.B. ROS, Open3d, ...). Ziel ist es, Ergebnisse nicht nur in der Simulation, sondern auch am realen Roboter und im Prozess (beispielsweise Schweißen) zu verifizieren und zu veröffentlichen. Startpunkt und Dauer der Tätigkeit können nach Absprache flexibel festgelegt werden. 

 

Was Sie mitbringen

 

  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
  • Gute bis sehr gute Programmierkenntnisse (idealerweise in C++/Python/Java)
  • Bonus für Kenntnisse in der Robotik
  • Selbständiges Arbeiten, Motivation und Teamfähigkeit

 

Wir freuen uns auch über Bewerbungen, die nicht alle der oben gelisteten Punkte enthalten!

 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie eine Beschäftigung als wissenschaftliche Hilfskraft (40-80h/Monat) oder ein Praktikum (39h/Woche) wünschen. 
Bitte senden Sie uns ggf. Anforderungen Ihres Pflichtpraktikums. Bitte fügen Sie außerdem ggf. eine Aufenthaltserlaubnis bei, die ein entsprechendes Pflichtpraktikum oder eine Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft umfasst.  
 

 

Was Sie erwarten können

 

Wir bieten Ihnen ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld im robotikbegeisterten Team. Hierbei bieten wir Raum für persönliche Entwicklung und Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung an unseren Projekten. 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

www.ipa.fraunhofer.de 


Kennziffer: 58631                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Open Source, Developer, Java, Technology