Ort:  Stuttgart
Datum:  11.07.2024

Praktikum/ Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich »Applied Neurocognitive Systems«

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Bist Du Interessiert an einer Welt, in der technische Systeme ohne Tastatur und Maus gesteuert werden können und auf auf das Gehirn reagieren? Wo Du mit Deinen Augen auswählen oder mit Deinen Muskeln Schaltflächen aktivieren kannst, ohne aktiv eine Taste zu drücken?

 

Wir, das Team »Applied Neurocognitive Systems« entwickeln neuroadaptive Technologien mit dem Ziel, diese intuitiver, reaktionfähiger und individuell auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Menschen abzustimmen. 
Dafür kombinieren wir Methoden und Wissen aus der Psychologie und Neurowissenschaft mit Informatik und Machine Learning, um unter anderem neuartige Interaktionsmöglichkeiten wie Brain-Computer Interfaces zu implementieren.  Wir untersuchen die Auswirkungen der Umgebung auf uns, um die Gehirnaktivität mithilfe einer Vielzahl von Sensoren zu verstehen und versuchen entsprechende Systeme zu entwickeln, welche auf diese Aktivität reagieren können.

 

Was Du bei uns tust

  • Entwicklung und Implementierung von Demonstratoren (z. B. Simulationen und Videospiele) 
  • Arbeiten mit verschiedener Hardware (z. B. VR Headsets, Eye-Tracker, EEG, EKG, etc.)
  • Aufbau von Versuchsumgebungen für vielfältige Studien und deren Durchführungen
  • Entwicklung von data processing, analysis pipelines und machine learning Modellen 

 

Was Du mitbringst

  • Du bist eingeschriebene*r Student*in
  • Grundkenntnisse in der objektorientierten Programmierung
  • Erste Kenntnisse in der Nutzung von Game Engines (Unity, Unreal Engine, Godot)
  • Bereitschaft für die Testung neuartiger Hardware- und Softwaretechnologien, um innovative Prototypen zu entwickeln und deren Wirksamkeit und evaluieren
  • Interesse in der Neurowissenschaft und Mensch-Technik Interaktion

 

 

Was Du erwarten kannst

Bitte im Anschreiben angeben, ob Du an einem Praktikum oder an einer HiWi Stelle interessiert bist.
Wir bieten auch spannende Masterarbeiten für die obengenannten Themen.

 

Bei uns erwarten Dich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem innovativen Forschungsumfeld. Des Weiteren bieten wir Dir:

  • Einblicke in die anwendungsnahe Forschung und aktuelle, innovative Themen
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten an vielseitigen Aufgabenstellungen
  • Sofern Du an einem Praktikum interessiert bist, benötigen wir einen Nachweis über ein Pflichtpraktikum
  • Technisch gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Faires und transparentes Vergütungssystem
  • Weitere Benefits

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. 

 

Hiwi:

  • Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 - 80 Stunden, je nach Vereinbarung.
  • Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet. Eine längere Mitarbeit ist erwünscht. 
  • Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. 

 

Praktikum:
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
  • Die Dauer ist auf die Länge des Pflichtpraktikums bzw. des Praxissemesters ausgelegt.
  • Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Herr Michael Bui
Telefon +49 151 55991127

 

und

 

Herr Ravi Kanth Kosuru
Telefon +49 151 16327657

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

www.iao.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73759                Bewerbungsfrist: 31.07.2023

 


Stellensegment: Cardiac, Medical Technologist, EEG, EKG, Web Design, Healthcare, Creative