Ort:  Stuttgart
Datum:  19.05.2024

Studentische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement:Fokus Ultraeffizienzfabrik

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Ausschreibung für die Fachrichtung wie z. B.: Nachhaltigkeitsmanagement, Sustainable Engineering, Umweltingenieurwissenschaften oder vergleichbare.

 

Werden Sie Teil eines zukunftsorientierten Teams, das den digitalen Wandel als Chance für nachhaltige Veränderungen versteht. In der Rolle einer studentischen Hilfskraft bei uns tauchen Sie tief in den faszinierenden Kosmos nachhaltiger digitaler Technologien ein, von Machine Learning bis zur Prozessoptimierung. Doch hier geht es nicht nur um Technik – es geht darum, wie wir Technologie sinnvoll und verantwortungsbewusst nutzen können, um eine grünere, nachhaltigere Zukunft für alle zu gestalten.

 

Was Sie bei uns tun

Ein besonderer Fokus Ihrer Tätigkeit liegt auf der Konzeption eines Demonstrators für eine Ultraeffizienzfabrik. Ihre Aufgabe wird es sein, kreative und didaktisch durchdachte Konzepte zu entwickeln, die es ermöglichen, die Prinzipien der Ultraeffizienz in der Fertigung sichtbar und verständlich zu machen. Diese Rolle erfordert nicht nur technisches Verständnis, sondern vor allem die Fähigkeit, innovative Ideen anschaulich zu präsentieren.

Sind Sie bereit, mit uns die Zukunft zu gestalten? Dann werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie mit uns an der Ultraeffizienzfabrik.

 

Was Sie mitbringen

  • Umfassende Kenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Eigenständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Starkes Interesse an Themen rund um Nachhaltigkeit und deren Umsetzung in der digitalen Welt
  • Kommunikationsfähigkeit: Gute kommunikative Fähigkeiten, sowohl schriftlich als auch mündlich, idealerweise in Deutsch und Englisch
  • Teamfähigkeit

Wünschenswert:

  • Interesse an der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen Produktionsmethoden
  • Interesse an der didaktischen Aufbereitung von Ultraeffizienzmaßnahmen

 

Was Sie erwarten können

  • Aktive Mitarbeit in spannenden Forschungs- und Industrieprojekten im Themenfeld Digitales Nachhaltigkeitsmanagement
  • Tiefe Einblicke in die Welt der Ultraeffizienzfabrik
  • Proaktive Einbringung eigener Ideen, Konzepte und Vorhaben sind gewünscht (Möglichkeit, eine Abschlussarbeit oder Studienarbeit in den Themengebieten zu schreiben, sofern die Eignung)
  • Übertrage theoretisches Wissen aus dem Studium in die Praxis
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen, motivierten und dynamischen Team
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit (für Klausurvorbereitung etc.)
  • Home-Office möglich

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation.

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Frau Lisa Bauer
Recruiting
Tel. +49 711 970-3681

lisa.bauer@ipa.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

www.ipa.fraunhofer.de 


Kennziffer: 72171                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Engineer, Engineering