Ort:  Stuttgart
Datum:  19.05.2024

Studien-/Abschlussarbeit in der Umwelt- und Nachhaltigkeits-Bewertung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer Institut für Bauphysik arbeitet anwendungsbezogen auf allen aktuellen Gebieten der Bauphysik und befasst sich mit Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten Akustik, Energieeffizienz und Raumklima, Ganzheitliche Bilanzierung, Hygrothermik sowie Bauchemie, Baubiologie und Hygiene.

 

Unsere Abteilung Ganzheitliche Bilanzierung analysiert Produkte, Prozesse und Dienstleistungen unter ökologischen, ökonomischen, sozialen und technischen Gesichtspunkten. Die Analyse erfolgt entlang des gesamten Lebenswegs – von der Rohstoff gewinnung über die Produktion und Nutzung bis zum Lebensende. Grundlage ist die lebenszyklusbezogene Prozessketten-, Stoff - und Energiestromanalyse.

 

Was Du bei uns tust

Zu folgende Themen kannst Du Deine Studien-/Abschlussarbeit erstellen:

 

  • Ökobilanzierung von kommunalen Bewirtschaftungsprozessen zur Reinigung
  • SDG-basierte Nachhaltigkeitsanalyse von Grünelementen im öffentlichen Raum
  • Ökobilanzierung modularer Nutzungs- und Raumstrukturen (z.B. in der Hotellerie)
  • Bauteilskalierung für die Gebäudeökobilanz (im Neubau in der Planungsphase)
  • Ansatz zur Integration des Lebensendes von Bauwerken in die Lebenszykluskostenrechnung
  • Ökobilanzierung adaptiver Hüllen und Strukturen
  • Gebäude-Ökobilanzmodelle und Datenanbindung zur Ökobilanz über BIM für Nachhaltigkeits-Bewertung
  • Umgang mit dem Bestandsbau im Rahmen der Ökobilanz
  • Ökobilanz eines innovativen Aufbereitungsverfahrens von PAK belasteten Straßenbelägen
  • LCA and LCC analyses and probabilistic assessment of structural adaption options (e.g. in Buildings, infrastructure etc.)
  • Ökologische Bewertung von Umwelt und Klimaschutzmaßnahmen eines Krankenhauses
  • GIS-based calculations for the analysis of land use/biodiversity impacts in LCA
  • Nachhaltigkeitsbewertung der Forschungsbauteile des Demonstratorgebäudes LCRL im Rahmen von IntCDC
  • Konzept für ein umweltfreundliches und kreislaufgerechtes Elektrogerät

 

Was Du mitbringst

  • Eingeschriebene/r Student/in
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Selbstständigkeit und Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Vorkenntnisse in Ökobilanzierung und/oder lebenszyklusbezogener Nachhaltigkeitsanalyse sind von Vorteil

 

Was Du erwarten kannst

Hervorragende Betreuung durch erfahrene wissenschaftliche Mitarbeitende aus unserem Team, gut ausgestattete Labore und Technika sowie gute Vernetzung mit der Universität Stuttgart. 

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden oder mehr nach Absprache. 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zur Stelle beantwortet Dir gerne:

 

Herr Matthias Fischer

Te.: 49 711 970 3155

 

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP 

www.ibp.fraunhofer.de 


Kennziffer: 70236               

 


Stellensegment: Geology, GIS, Technology, Engineering