Ort:  Stuttgart
Datum:  06.05.2024

Wiss. Hilfskraft (m/w/d) - Entwicklung von Demonstratoren für den digitalen Zwilling und 5G

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

In der Gruppe „Interoperabilität für die digitale Produktion“ des Fraunhofer IPAs erforschen wir neuste digitale Technologien für die intelligente Vernetzung und Optimierung von Unternehmen, deren Produkte sowie Produktionsprozessen erforscht. Ein besonderer Fokus liegt auf der Umsetzung des Digitalen Zwillings, der die Prozesstranzaprenz erhöht und als Basis für KI-Anwendungen zur Optimierung von Produkten und Produktionsabläufen verwendet werden kann. Zur intelligenten Vernetzung von Fertigungsanlagen, Sensoren, Robotern und Endgeräten untersuchen wir den Einsatz von Mobilfunk mit 5G, wofür wir auf ein eigenes privates 5G Campusnetz zurückgreifen. 
Im Rahmen Ihrer  Arbeit entwickeln Sie beispielhafte Anwendungen für den Digitalen Zwilling und erarbeiten 5G-Lösungen, die als Demonstratoren dienen. Dazu setzen Sie spezifische Anwendungsfälle eigenständig um und testen diese in unseren Laboren. Sie werden Teil eines dynamischen und interdisziplinären Teams, das in einem innovativen Umfeld zusammenarbeitet und Wert auf den Austausch und die Weiterentwicklung seiner Mitglieder legt. Die Position bietet Ihnne die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in der Spitzenforschung zu sammeln und Ihr Wissen in den Bereichen Softwareentwicklung, digitale Vernetzung und Mobilfunktechnologien zu erweitern. Sie profitieren von der Zusammenarbeit mit Experten und erhalten Einblicke in die Anwendung neuster Technologien. Durch Ihre Mitarbeit tragen Sie dazu bei, innovative Lösungen zu schaffen, die maßgeblich zur digitalen Transformation in der Produktion beitragen

 

Was Sie bei uns tun

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie uns bei folgenden Aufgaben:

  • Konzipieren und entwickeln von Demonstratoren hinsichtlich verschiedener Qualitätskriterien 
  • Verbessern und anpassendes Demonstrators - Digitaler Zwilling
  • Testen und bewerten von 5G Endgeräten in unserem privaten 5G Netz
  • Realisieren und optimieren von unterschiedlichen Anwendungsszenarien in unserem 5G Labor

 

Was Sie mitbringen

  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung
  • Technisches Verständnis
  • Kenntnisse in Netzwerktechnologien
  • Interesse an der Arbeit mit neuen Zukunftstechnologien
  • Eigenständigkeit
  • Deutsch/Englisch fließend

 

Was Sie erwarten können

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Frau Lisa Bauer
Recruiting
Tel. +49 711 970-3681

lisa.bauer@ipa.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

www.ipa.fraunhofer.de 


Kennziffer: 72558                Bewerbungsfrist: