Ort:  München
Datum:  20.06.2022

Trainer*in, Ausbilder*in für Löten, Löttechnik, Crimpen und Weiterbildung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Die Fraunhofer EMFT betreibt angewandte Forschung an Sensoren und Aktoren. Die ca. 120 Mitarbeitenden in München, Oberpfaffenhofen und Regensburg verfügen über langjährige Erfahrung und umfangreiches Know-how in Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik, von Halbleiterprozessen und MEMS-Technologien über 3D-Integration bis hin zur Folienelektronik. Diese Technologien sind die Basis für die anderen Kompetenzfelder der Fraunhofer EMFT: Innovative Sensorlösungen, sichere Elektronik und Mikrodosierung.

Am Zentrum für Verbindungstechnik in der Elektronik ZVE der Fraunhofer EMFT in Oberpfaffenhofen lehren Experten und Expertinnen seit über 30 Jahren wichtiges Know-how rund um die elektrische Verbindungstechnik. Der Schwerpunkt liegt auf der beruflichen Weiterbildung von QS-Verantwortlichen, Facharbeiterinnen und Werkern.

 

Was Sie bei uns tun

Als Trainer*in in unserem ZVE vermitteln Sie den Schulungsteilnehmer*innen die Praxis zum Löten und Crimpen im Rahmen von Anwenderschulungen. Ihre verantwortungsvolle Aufgabe umfasst dabei folgende Schwerpunkte:

  • Entwicklung von Trainingskonzepten
  • Vorbereitung der Schulungsunterlagen sowie Modifikation vorhandener Schulungsunterlagen
  • Planung und Durchführung der Anwenderschulungen

 

Was Sie mitbringen

Sie sind mit der Durchführung von Schulungen und der Vermittlung von technischem Wissen vertraut und beherrschen Vortragstechniken in Theorie und Praxis. Die folgenden Voraussetzungen bringen Sie darüber hinaus mit:

  • Hochschulstudium oder Qualifikation als staatlich geprüfter Techniker mit einschlägiger Berufserfahrung in Elektrotechnik, Elektronik, Mikrotechnologie, Mechatronik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen in Theorie und Praxis des Handlötens
  • Freude im Umgang mit kleinen Lerngruppen (Theorie und Praxis)
  • Bereitschaft für den Außendienst auf Firmenschulungen; Pkw-Führerschein
  • wünschenswert sind Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • eine Ausbildung zum IPC-Trainer CIT 610, 620, 7711/21 bzw. 001 wäre von Vorteil

 

Die Freude an der Arbeit im Team, eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ein gutes Zeit-Management runden Ihr Profil ab.

 

Was Sie erwarten können

  • Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.
  • In der EMFT schätzen wir Engagement und Kreativität. Sie können eigene Akzente setzen, Ihre Ideen im Team und in den Projekten realisieren und sich beruflich und persönlich weiterentwickeln. Dabei unterstützen Sie unsere flexiblen Arbeitszeiten und die verschiedenen Angebote der Fraunhofer-Gesellschaft, um Familie, Beruf und Karriereentwicklung bestmöglich miteinander zu vereinbaren.

Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dr. Frank Ansorge
Tel: +49-89-54759-456
E-Mail: frank.ansorge@emft.fraunhofer.de

Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien EMFT 

www.emft.fraunhofer.de 


Kennziffer: 2709                Bewerbungsfrist: 15.04.2022

 


Jobsegment: Training, Curriculum, Education