Ort:  Würzburg
Datum:  03.08.2022

Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker*in

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro.  

Das sind wir ...

Das Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC unter der Leitung von Prof. Dr. Gerhard Sextl ist eines der wichtigsten bayerischen Zentren für materialbasierte Forschung und Entwicklung in den Bereichen Energie, Umwelt und Gesundheit. Rund 380 Mitarbeitende forschen an innovativen Materialien und Technologien für nachhaltige Produkte und leisten essentielle Beiträge zur Lösung der großen weltweiten Zukunfts-Themen und -Herausforderungen.

Wenn du dich genauer über unsere Arbeitsgebiete informieren möchtest, kannst du das gerne auf unserer Homepage tun: https://www.isc.fraunhofer.de

 

Was Du bei uns tust

In deiner Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker*in wirst du von Anfang an aktiv mit ins Boot genommen und tauchst ein in die Welt der Werkzeuge und Maschinen. Dabei lernst du nicht nur alles aus dem Ausbildungsrahmenlehrplan wie z.B. das Programmieren von CNC gesteuerten Maschinen, sondern auch das Konstruieren mit CAD-Programmen. Vom ersten Tag an bist du Teil realer Forschungsprojekte und erhältst abwechslungsreiche Aufgabenstellung unterschiedlichster Maschinenbau Projekte aus der ganzen Welt.

 

Klingt nach viel Verantwortung?
Stimmt, aber wir lassen dich nie alleine, sondern unterstützen dich wann und wo du uns brauchst. Außerdem sind wir ein kleines, offenes Team in dem dich nicht nur dein "Schutzbrillen-Outfit" täglich zum Schmunzeln bringen wird.

 

Was Du mitbringst

Deinen Schulabschluss hast du bereits in der Tasche oder du möchtest dich beruflich umorientieren. Du interessierst dich für Technik, Maschinen und deren Zusammenhänge, entwirfst und bastelst gerne Dinge. Du freust dich, wenn du Abends sehen und anfassen kannst was du den Tag über getan hast, kannst auch mit Anpacken und hast keine Angst dir die Finger schmutzig zu machen? Dann bist du in unserer Werkstatt genau richtig!


Aber auch wenn du nicht die besten Voraussetzungen mitbringst, kannst du dich natürlich sehr gerne hier und am besten gleich jetzt bewerben. Bitte denke dabei an ein Anschreiben mit Lebenslauf und deinem letzten Zeugnis.

Wir freuen uns auf dich!

 

Was Du erwarten kannst

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung in einem familiären Team
  • Moderne Arbeitsumgebung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung und Mitarbeiterrabattaktionen
  • Ein umfangreiches Schulungsprogramm

 

Neugierig geworden? Dann bewirb dich gleich bei uns! Wir freuen uns schon darauf dich bald kennenzulernen!

 


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
 

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).
 

 

Hast du irgendwelche Fragen? Wir beantworten sie dir sehr gerne:

Herr Andreas Niesner
Andreas.Niesner@isc.fraunhofer.de
 

und/oder:


Frau Magdalena West

Magdalena.West@isc.fraunhofer.de

Bitte bewirb dich online, indem du unten auf den Button »Bewerben« klickst.
Wir beachten die gültige Datenschutzgrundverordnung bei der Bearbeitung deiner Bewerbung!

www.isc.fraunhofer.de 


Kennziffer: 47207                Bewerbungsfrist: 

 


Jobsegment: CAD, Drafting, Engineering