Ort:  Würzburg
Datum:  01.02.2024

Studentische Hilfskraft im Bereich chemische Beschichtungstechnologie

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

In dem spannenden Bereich der Chemischen Beschichtungstechnologie am Fraunhofer ISC dreht sich alles um die Kunst der Synthese und die Verarbeitung von innovativen, hybriden Beschichtungsmaterialien. Hier arbeiten unsere engagierten Teams aus Wissenschaftler*innen, Techniker*innen und (Promotions-)Studierenden an der Entwicklung funktionaler, recycelbarer und umweltfreundlicher Beschichtungssysteme. Diese können vielfältige Anwendungen finden, sei es als Schutzbarriere oder antimikrobielle Schicht. Wir sind ein interdisziplinäres Team mit verschiedenen wissenschaftlichen Schwerpunkten, mit dem gemeinsamen Ziel neue innovative Materiallösungen in die Anwendung zu bringen.

 

Was Du bei uns tust

Als studentische Hilfskraft bei uns, ...

  • arbeitest du in verschiedenen Projektteams an komplexen Fragestellungen im Rahmen von öffentlichen oder industriell geförderten Projekten.
  • synthestisierst und charakterisierst du anorganisch-organische Hybridbeschichtungen.
  • arbeitest du selbstständig im Labor, führst Literaturrecherchen und Datenauswertungen durch.

 

Was Du mitbringst

Du...

  • studierst Chemie, Materialwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge?
  • hast ein hohes Interesse an anwendungsorientierter Forschung?
  • gehst auf andere Mitarbeitende offen zu und kannst dich in verschiedene Vorgänge schnell reindenken?

 

Perfekt, dann bist Du genau richtig bei uns!

 

Was Du erwarten kannst

Wir bieten tolle Möglichkeiten wie:

 

  • Vielseitige innovative Projekte mit hohem Praxisbezug
  • Ein Team, das immer hinter Dir steht und Dir ein eingeverantwortliches Arbeiten ermöglicht
  • Ein kreatives Umfeld und Technik auf höchstem Niveau
  • Vernetzung in und um die Wissenschaft
  • Wir legen viel Wert auf Chancengleichheit und geben Dir Raum für Vielfalt

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. 

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Frau Dr. Claudia Stauch

E-Mailclaudia.stauch@isc.fraunhofer.de

Tel: +49 931 4100-597

 

 

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC 

www.isc.fraunhofer.de 


Kennziffer: 69702                Bewerbungsfrist: 29.02.2024