Ort:  Wachtberg
Datum:  15.06.2024

GRUPPENLEITUNG IT

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer FKIE mit seinen ca. 500 Mitarbeitenden entwickelt Technologien und Prozesse mit dem Ziel, existenzbedrohende Risiken frühzeitig zu erkennen, zu minimieren und beherrschbar zu machen. In enger Kooperation mit strategischen Partnern widmet sich das Institut hierbei der gesamten Verarbeitungskette von Daten und Informationen: vom Gewinn, der Übertragung und Verarbeitung bis hin zu ihrem zuverlässigen Schutz. Seinen Auftrag sieht das Fraunhofer FKIE hier sowohl im zivilen Sektor als auch bei Führungs- und Aufklärungsprozessen im wehrtechnischen Bereich.

 

Als »Zentrale IT« des Fraunhofer FKIE leisten wir jeden Tag einen wichtigen Beitrag zu spannender und herausfordernder Forschungsarbeit: Wir betreiben Netzwerk- und Virtualisierungsinfrastrukturen, wir programmieren, integrieren und administrieren Anwendungen, setzen IT-Systeme vom Standardlaptop über Experimentalrechner bis hin zu spezieller Forschungsinfrastruktur auf und unterstützen da, wo unsere Kolleginnen und Kollegen Hilfe benötigen.

 

Für unsere Standorte in Wachtberg und Bonn sucht das FKIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere GRUPPENLEITUNGEN FÜR UNSERE IT. Sie wollen die komplexe IT-Welt unseres renommierten Forschungsinstituts mit uns weiterentwickeln? Sie wollen Teil unseres FKIE-Teams werden und mit uns die Zukunft gestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Was Sie bei uns tun

  • Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von ca. fünf Mitarbeitenden,
  • Förderung einer vertrauensvollen und motivierenden Arbeitskultur,
  • eigenverantwortliche Aufgaben-, Budget- und Ressourcenplanung,
  • Optimierung von IT-Management-Prozessen und
  • Mitarbeit sowie Leitung und Koordination von und in IT-Projekten.

 

Je nach Schwerpunkt erwarten Sie darüber hinaus folgende Aufgaben:  

  • Unterstützung und Beratung der Nutzer im 1st-Level Support bei allgemeinen IT-Fragen, Ausgabe von IT-Material und Unterstützung bei Veranstaltungen oder
  • Installation, Konfiguration und Patch-Management von Endgeräten mit Windows, Linux, macOS, Android und iOS oder
  • Installation, Konfiguration, Betrieb und Weiterentwicklung von Fachanwendungen für Forschung und Verwaltung sowie Entwicklung und Integration von eigenen Softwarelösungen oder
  • Installation, Konfiguration, Betrieb und Weiterentwicklung von Netzwerken sowie Virtualisierungs- und Speichersystemen als auch
  • Beratung und Zusammenarbeit mit der IT-Management-Leitung zur strategischen Weiterentwicklung der IT.

 

Was Sie mitbringen

  • Hochschulabschluss in Informatik oder einen vergleichbaren Ausbildungs-/Studienabschluss
  • Erste Führungserfahrung als Team- oder Projektleitung, idealerweise Erfahrungen mit partizipativer Führung
  • Erfahrung mit agilem Projektmanagement, z. B. Scrum, ist wünschenswert
  • Strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Kritikfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit IT-Service-Management nach ITIL sind von Vorteil

 

Was Sie erwarten können

  • Mitarbeit in einem motivierten Team mit netten Kolleginnen und Kollegen
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Unterstützung bei der eigenen Entwicklung
  • Familienfreundliche flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Zugang zu einem vergünstigten Deutschland-Jobticket
  • Attraktive Angebote bei Partnern durch Corporate Benefits

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stellen können auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne: 

Herr Sascha Jopen

Tel.: +49 228 50212-599

Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE 

www.fkie.fraunhofer.de 


Kennziffer: 73832                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Linux, Project Manager, Technology