Ort:  Wachtberg
Datum:  23.05.2024

Studentische Hilfskraft (m/w) - PR & Social Media Communications

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer FHR in Wachtberg bei Bonn ist Teil der großen Fraunhofer-Gesellschaft und eines der führenden und größten europäischen Forschungsinstitute auf dem Gebiet der Hochfrequenzphysik und Radartechnik. Das Institut ist hervorragend innerhalb der internationalen Forschungslandschaft vernetzt und bearbeitet zahlreiche multinationale Forschungsprojekte mit akademischen und industriellen Partnern.

 

Wissenschaftskommunikation ist Dein Thema? Als Teil des neu gegründeten terahertz.NRW-Netzwerks suchen wir studentische Unterstützung (max. 19,5 Std./Woche). Ob als studentische Hilfskraft, im Zuge eines Praktikums oder im Rahmen Deiner Abschlussarbeit kannst Du deine Kreativität jeden Tag auf’s Neue voll einbringen und bist von Beginn an Teil des Teams. Wenn Du magst, darfst Du schon früh Verantwortung übernehmen und selbstständig arbeiten – auch aus dem Homeoffice.

 

Was Du bei uns tust

  • Erstellung von Foto- und Videoaufnahmen für Social Media-Beiträge
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Besucherführungen sowie nationalen und internationalen Messeauftritten
  • Mitarbeit bei der Redaktion und Pflege der Intranet- und Internetseiten des Fraunhofer FHR
  • Verfassen von Texten zur internen Kommunikation
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Präsentationen und Druckschriften
  • Recherche und Einkauf

 

Was Du mitbringst

  • Aktuell eingeschriebene*r Student*in mit Interesse an PR und Kommunikation
  • Engagement, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der üblichen Office-Programme
  • Selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

 

Was Du erwarten kannst

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten wahlweise am Standort Wachtberg, Bochum oder Aachen
  • Flexible Arbeitszeiten inkl. Homeoffice-Option
  • Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte aus Industrie und Grundlagenforschung
  • Offenes und kollegiales Arbeitsumfeld mit lockerem Umgang und moderner Ausstattung
  • Attraktive Rahmenbedingungen bei einer der größten Forschungsorganisationen für anwendungsorientierte Forschung in Europa
  • Hervorragende Vernetzung innerhalb der internationalen Forschungslandschaft

 

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst für die Dauer von maximal 1 Jahr befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt maximal 19,5 Stunden. Individuelle Teilzeitvereinbarungen können getroffen werden.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet Dir gerne:
Herr Jens Fiege
Tel.: +49 151 613 653 67

Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR 

www.fhr.fraunhofer.de 


Kennziffer: 35722                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Social Media, Communications, Media, Marketing