Ort:  Wachtberg
Datum:  04.05.2024

Studentische Hilfskraft / Kreative Assistenz für prototypische Software-Entwicklung

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer FKIE mit seinen ca. 500 Mitarbeitenden bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung und viel Gestaltungsraum. Von der durchgängigen Digitalisierung bis zur Anwendung von Machine Learning unterstützen wir unsere Auftraggebenden bei der Erschließung von Potenzialen der IT für komplexe Problemstellungen. In der Abteilung Informationstechnik für Führungssysteme (ITF) arbeiten wir an Konzepten und technischen Lösungen für die Optimierung von Prozessen in Sicherheit, Verteidigung und Industrie. Wir konzipieren intelligente Überwachungssysteme mit verteilter Sensorik, stellen den zielgerichteten Einsatz von modernen IT-Systemen für die Zivil-Militärische Zusammenarbeit sicher und entwickeln Entscheidungsunterstützungssysteme für Luftfahrt und Katastrophenmanagement.

 

Was Du bei uns tust

Wir bieten Dir ein spannendes und flexibles Arbeitsumfeld in einem hochmotivierten Team. In unseren Projekten optimieren wir komplexe Prozessumgebungen für diverse Branchen und entwickeln innovativen Lösungen im Bereich Lagedarstellungs- und Entscheidungsunterstützung.

Unsere Projektteams bestehen aus Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen und arbeiten eng mit den Auftraggebenden zusammen. Ideen, Konzepte und Zusammenhänge müssen für Kolleginnen und Kollegen, Partnerinnen und Partner sowie Auftraggebende verständlich aufbereitet und zudem für Veröffentlichungen allgemeinverständlich dargestellt werden. Die Zusammenhänge auf Prozessebene und technischer Ebene grafisch und textuell aufzubereiten ist daher eine permanente Herausforderung in unserer Projektarbeit.

Du bereitest Projektinformationen für unterschiedliche Zielgruppen auf, beispielsweise fachliche Expertinnen und Experten, Entscheidende auf Management-Ebene und fachfremde Interessierte. Dafür arbeitest Du eng mit dem jeweiligen Projektteam zusammen und sammelst so Erfahrung in spannenden Forschungsprojekten.

 

Deine Arbeitsschwerpunkte hängen dabei von Deiner Qualifikation und Deinen Interessen ab. Vorgesehen ist das folgende Aufgabenspektrum:

  • Vorbereitung von Projektterminen und entsprechenden Materialen (unter anderem Übersichtsgrafiken, Präsentationen, Handouts)
  • Dokumentation und Aufbereitung der Inhalte von Projektterminen (unter anderem Erstellen von Protokollen, Mind Maps, Themenclustern)
  • Grafische und strukturierte textuelle Aufbereitung von komplexen Zusammenhängen (unter anderem Prozessabläufe, logische Abhängigkeiten, Projektpläne)
  • Kreative Unterstützung bei der Aufbereitung von Projektinformationen (unter anderem Websites, Poster, Flyer und Roll-ups) in Zusammenarbeit mit unserer Wissenschaftskommunikation
  • Unterstützen des Projektteams bei der Vorbereitung und Durchführung von Präsentations- und Demonstrationsterminen (unter anderem Erstellen von Ablaufplänen und Szenarien, Testen der Abläufe, Aufbereiten von Informationsmaterial)

 

Was Du mitbringst

Du befindest Dich in einem Bachelor- oder Masterstudium in Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik oder einer anderen passenden Ausrichtung und verfügst darüber hinaus über:

  • Gutes Organisationsvermögen
  • Kreativität bei der Darstellung komplexer Zusammenhänge in Form von Abbildungen, Präsentationen und Websites
  • Eine selbstständige Arbeitsweise
  • Mindestens grundlegende Kenntnisse in den Bereichen Software-Entwicklung und Projektmanagement

 

Du findest Dich gut in neue Themen ein, bist experimentierfreudig und denkst lösungsorientiert. Zudem arbeitest Du gerne mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachbereiche zusammen und zögerst bei technischen Diskussionen nicht nachzufragen, bis Du die relevanten Zusammenhänge durchdrungen hast.

 

Was Du erwarten kannst

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Die Möglichkeit studentische Abschlussarbeiten bei professioneller Betreuung durchzuführen
  • Anwendungsnahe Forschungsthemen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit erfolgt nach Vereinbarung. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Schwarze
Tel.: +49 228 9435-897
 

Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE 

www.fkie.fraunhofer.de 


Kennziffer: 67019                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: Project Manager, Developer, Technology