Ort:  Wachtberg
Datum:  11.02.2024

Studentische Hilfskraft im Bereich Intelligente Services und UX

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

Das Fraunhofer FKIE mit seinen ca. 500 Mitarbeitenden entwickelt Technologien und Prozesse mit dem Ziel, existenzbedrohende Risiken frühzeitig zu erkennen, zu minimieren und beherrschbar zu machen. Als Institut für angewandte Forschung decken wir ein breites Spektrum an interessanten Arbeitsbereichen ab. In der Abteilung Informationstechnik für Führungssysteme ITF werden vielfältige Technologien für die Informationsverarbeitung und die Informationsauswertung in komplexen Führungssystemen entwickelt und erprobt.

 

Was Sie bei uns tun

Sie arbeiten in einem anwendungs- und lösungsorientierten Wissenschaftsumfeld in einem hochmotivierten Team mit moderner IT-Ausstattung. Sie sind in aktuellen Projekten tätig und werden von Ihren Kolleginnen und Kollegen unterstützt. Sie haben die Möglichkeit, als studentische Hilfskraft ein spannendes, praxisnahes Thema aus dem Bereich der Entwicklung intelligenter Services zur Führungsunterstützung und entsprechender User Interfaces zu bearbeiten.

 

Was Sie mitbringen

Sie studieren Informatik oder ein vergleichbares Studienfach und haben ein besonderes Interesse an Techniken des Datenengineerings, der Datenanalyse und der UI-Entwicklung. Sie besitzen Kenntnisse der Programmierung mit Java und ggf. Angular und/oder TypeScript. Von Vorteil sind außerdem Kenntnisse offener Austauschformate wie JSON und GeoJSON. Zusätzliche Kenntnisse der Datenaufbereitung und -analyse (Big Data, Data Science) sind ein Vorteil.  Das Entwickeln von Prototypen bereitet Ihnen Freude. Sie sind selbstständig, kreativ und neugierig und können eigenverantwortlich arbeiten.

 

Was Sie erwarten können

  • Ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrungen neben dem Studium
  • Die Möglichkeit studentische Abschlussarbeiten bei professioneller Betreuung durchzuführen
  • Anwendungsnahe Forschungsthemen an der Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie
  • Mobiles Arbeiten ist möglich, jedoch unter Berücksichtigung eines Präsenztages vor Ort.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 - 20 Stunden. Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! 
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

 

Dr. Hans-Christian Schmitz

Tel.: +49 228 9435-386

Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE 

www.fkie.fraunhofer.de 


Kennziffer: 68634                Bewerbungsfrist: 

 


Stellensegment: User Experience, Developer, Java, Technology