Ort:  Zittau
Datum:  15.02.2024

Studentische Hilfskraft im Bereich Öffentlichkeitsarbeit am Fraunhofer-Institut in Zittau

Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungseinrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 800 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 3,0 Milliarden Euro.  

»Forschung für die Zukunft« lautet das Credo des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU. Im Fokus steht dabei die anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung auf den Gebieten der Produktionstechnik und Robotik für den Automobil- und Maschinenbau, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Medizintechnik sowie der Feinwerk- und Mikrotechnik.

Das Fraunhofer-Kunststoffzentrum Oberlausitz (FKO) in Zittau befasst sich mit vielfältigen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in den Bereichen Leichtbau, Faserverbundtechnik, additive Fertigung, Biocomposites und Wasserstofftechnologien.

Du bist interessiert und möchtest neben Deinem Studium gern Praxisluft schnuppern? Perfekt, denn ab März 2024 suchen wir eine studentische Hilfskraft zur Unterstützung in der Öffentlichkeitsarbeit des Standorts.

 

Was Du bei uns tust

Abhängig von unseren aktuellen Forschungsprojekten ergeben sich immer wieder etwas andere Aufgabenstellungen. Dabei bist Du für die Gestaltung und Pflege von Digital- und Printmedien sowie einer öffentlichkeitswirksamen Medienarbeit verantwortlich und für das Erstellen von Texten und Beiträgen, z.B. für die Veranstaltungsbewerbung auf Webseiten und Social Media. Auch die Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung von Messen, Tagungen und Veranstaltungen obliegt deinem Verantwortungsbereich. Den Arbeitsumfang können wir auf Deine gültige Studienordnung anpassen. Die genaue Aufgabenstellung erhältst Du dann bei einem persönlichen Gespräch. 

 

Was Du mitbringst

  • Eingeschriebene*r Student*in der Medienwissenschaft, Marketing, naturwissenschaftlichen, ingenieurwissenschaftlichen/ingenieurtechnischen Studiengängen aber gern auch aus den Geisteswissenschaften,
  • Kreativität, hohe Zuverlässigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise,
  • Kenntnisse von Marketing-Software zur Gestaltung und Pflege von Präsentationen, Postern und Webseiten.

 

 

Was Du erwarten kannst

  • Ein modernes und innovatives Arbeitsumfeld mit gut ausgestatteter technischer Infrastruktur,
  • Eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit,
  • Die Möglichkeit bereits während Deines Studiums interessante Einblicke in die Forschungspraxis und den Alltag einer Forschungsorganisation zu gewinnen,
  • Die Möglichkeit des Absolvierens von studienbegleitenden Praktika oder der Erstellung von Studien- oder Abschlussarbeiten,
  • Gezielte und individuelle Unterstützung durch unsere Betreuer*innen,
  • Spannende Aufgaben in nationalen/internationalen Forschungsprojekten,
  • Kreative Gestaltungsfreiräume,
  • Ein offenes und kollegiales Arbeitsumfeld,
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung, die zu Deinem Studium passt,
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten.

 

Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. 

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich jetzt online mit Deinen aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen! 

 

Fragen zu dieser Position beantworten gern:
Thomas Günther
Tel.: +49 3583 54086 4001

 

Kamila Brendler

Tel.: +49 3583 54086 4003

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU 

www.iwu.fraunhofer.de 


Kennziffer: 70168                Bewerbungsfrist: